Ratgeber Familie

Infos, Tipps und Checklisten

Ratgeber Familie

Veränderungen im klassischen Familienmodell in Deutschland

Das Modell „Familie“ hat sich in den letzten Jahrzehnten sehr gewandelt: Früher war die Kernfamilie die vorherrschende Familienkonstellation. Heute entstehen immer mehr Patchworkfamilien. Auch die Rollenverteilung innerhalb der Familie hat sich verändert. Viele Frauen entscheiden sich bewusst dafür, Familie und Beruf zu vereinen.

Im Jahr 2018 gab es rund 11,44 Mio. Familien in Deutschland. Das Wort „Familie“ bezeichnet dabei eine Eltern-Kind-Gemeinschaft. Diese Definition bezieht auch Alleinerziehende und Stiefeltern ein. Die Anzahl der Kinder innerhalb der Familie hat sich ebenfalls verändert. Heute gibt es noch rund 1,38 Mio. Familien mit 3 oder mehr Kindern. Diese Zahl war früher um einiges höher. Die Zahl der Alleinerziehenden ist dagegen gestiegen. Im Jahr 2018 betrug sie 2,58 Mio.

Mit dem Wandel der Rollenverteilung gerät auch das Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ immer mehr in den Fokus. 9 von 10 Arbeitnehmern gaben an, dass ihnen familienfreundliche Arbeitszeiten und Angebote mindestens genauso wichtig sind wie die Höhe des Gehalts. Zudem haben Studien ergeben, dass berufstätige Mütter flexible Arbeitsmodelle häufiger nutzen als Männer. Dank Homeoffice und Gleitzeit haben Mütter mehr Zeit für die Kinderbetreuung.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Hinweise und Tipps

Die Familie ist einer der wichtigsten Rückzugsorte für die Deutschen. Gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge senken das Stresslevel und heben die Stimmung. Kinder profitieren deutlich von der gemeinsamen Zeit mit den Eltern. Das stärkt die Eltern-Kind-Bindung.

Ein gesundes Zeitmanagement wirkt sich erheblich auf Ihr Wohlbefinden und das Ihrer Familie aus. Hier finden Sie Tipps und Hinweise, wie Sie Familie und Beruf gut ausbalancieren.

Gutes Zeitmanagement

Um Familie und Beruf zu vereinen, ist es wichtig, Termine und Arbeitszeiten genau im Blick zu behalten. So können Sie Ihren Tag gut strukturieren. Planen Sie vor und nach Terminen genügend Puffer ein, damit kein Stress aufkommt. Achten Sie auch darauf, dass der Feierabend tatsächlich das Ende der Arbeitszeit bedeutet.

Teamwork im Familienleben

Versuchen Sie, Ihren Alltag gut zu planen und alle Aufgaben festzulegen. Diese Aufgaben müssen Sie nicht allein bewältigen. Beziehen Sie die anderen Familienmitglieder ein und verteilen Sie die Aufgaben gerecht. Dann bleibt Ihnen nach Feierabend mehr Zeit mit Ihrer Familie.

Ordnung halten und Notfallnetzwerk aufbauen

Ordnung ist das halbe Leben. Diese Weisheit gilt auch für das Zeitmanagement, um Familie und Beruf zu vereinen. Je übersichtlicher und strukturierter Ihr Alltag und Ihr Wohnraum sind, desto stressfreier wird es: Mit einer guten Ordnung vermeiden Sie unnötige Suchaktionen und wissen immer, wo Sie wichtige Infos finden. Auch in einer Notfallsituation ist Ordnung eine große Hilfe. Stellen Sie daher ein Notfallnetzwerk aus Ansprechpartnern und Telefonnummern zusammen. Auf diese Weise findet jeder schnell die richtigen Kontakte.

Regelmäßige Auszeiten nehmen

Gönnen Sie sich regelmäßig Zeit für sich. Planen Sie bewusst Zeiten ein, um Ihren Hobbys nachzugehen oder einfach mal eine Pause einzulegen. Schon eine kleine Auszeit kann Wunder bewirken. Atmen Sie durch oder genießen Sie eine Tasse Tee, bevor Sie wieder zurück an die Arbeit gehen. So senken Sie Ihren Stresslevel und können die Zeit mit Ihrer Familie noch mehr genießen.

Niemand ist perfekt

Es muss nicht immer alles perfekt sein. Gestehen Sie sich Fehler zu. Und versuchen Sie, über eigene Versäumnisse hinwegzusehen. Denn mit dem Anspruch, dass alles perfekt sein muss, steigt der innerliche Druck. Der Haushalt funktioniert aber auch, wenn nicht alle Aufgaben sofort erledigt sind. Versuchen Sie lieber, so viel Zeit wie möglich mit der Familie zu verbringen.

Stress abbauen und Sicherheit schaffen

Gerade finanzielle Sorgen können für Familien ein Stressfaktor sein. Mit verschiedenen Versicherungen sorgen Sie dafür, dass Sie in allen Situationen abgesichert sind. Im Familienratgeber finden Sie Informationen und Tipps, welche Versicherungen für Familien empfehlenswert sind. Damit müssen Sie sich keine Sorgen machen. Und können sich ganz auf die Zeit mit der Familie konzentrieren.

Der Ratgeber „Familie“ enthält auch Checklisten und Infos zur Familienorganisation. Sie erleichtern viele Situationen und damit auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Informiert und abgesichert in jeder Situation
Unsere Empfehlung:

Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung

Wer zahlt die Miete oder Kredite, wenn Ihnen etwas passiert? Schützen Sie Ihre Familie.

Zum Produkt
Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Ein absolutes Muss: wertvoller Schutz mit einer Monatsrente bei Berufsunfähigkeit. Sichern Sie sich jetzt ab.

Zum Produkt
Immobilienfinanzierung

Immobilienfinanzierung

Sie träumen von den eigenen vier Wänden? Dann bauen Sie auf eine sichere Finanzierung mit attraktiven Zinsen.

Zum Produkt