Bauherren-Haftpflichtversicherung

Sie haften während der Bauzeit

Bauherren-Haftpflichtversicherung

Die Vorteile der ERGO Bauherren-Haftpflichtversicherung

  • Besonders günstiger Pauschaltarif für Ein- und Zweifamilienhäuser bis 500.000 € Bausumme
  • Unberechtigte Schadensersatzansprüche wehrt ERGO für Sie ab
  • Deckt auch Schäden durch Eigenleistung und Nachbarschaftshilfe beim Bauen ab

Während der Bauzeit sind Sie für Ihre Baustelle verantwortlich. Werden Dritte geschädigt, müssen Sie für diese Schäden aufkommen. Die ERGO Bauherren-Haftpflichtversicherung schützt Sie vor Haftpflichtansprüchen.

Leistungen der ERGO Bauherren-Haftpflichtversicherung

Leistungen
Personen- und Sachschäden
Sie haben die Wahl zwischen 5, 10 oder 50 Mio. € Versicherungssumme. Und bezahlen nur die Absicherung, die Sie benötigen.
Bei Schadensersatzansprüchen Dritter
Berechtigte Schadensersatzansprüche übernimmt und bezahlt ERGO. Unberechtigte werden für Sie abgewehrt.
Versicherungsschutz auf Baustelle und Grundstück
Es besteht finanzieller Schutz bei Ansprüchen gegen Sie wegen Umwelt- und Gewässerschäden, Schäden durch Abrissarbeiten auf dem Baugrundstück, durch selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis 20 km/h Höchstgeschwindigkeit oder durch den Gebrauch von Kraftfahrzeugen bis max. 6 km/h (z. B. Bagger).
Optional
Schutz bei Eigenleistungen und Nachbarschaftshilfe
Versichert sind auch Schäden, die beim Bau eines Ein- oder Zweifamilienhauses entstehen, wenn Sie oder Ihre Helfer Arbeiten in Eigenleistung durchführen und dadurch Dritte schädigen.
Lädt...

Für wen ist eine Bauherren-Haftpflichtversicherung besonders wichtig?

ERGO Versicherung

Für Bauherren und Bauherrinnen

Eine Baustelle steckt voller Gefahren: Ungesicherte Treppen, Kabel, Bauschutt ... Das Problem: Sie haften während der Bauzeit mit Ihrem Privatvermögen für Sach- und Personenschäden. Und zwar auch dann, wenn Sie Fachfirmen mit den Arbeiten beauftragen. Sorgen Sie daher vor: Bei ERGO können Sie dieses Risiko mit bis zu 50 Mio. € absichern.

ERGO Versicherung

Für Selbermacher und ihre Helfer während der Bauzeit

Eigenleistungen senken den Baupreis. Umso besser, wenn auch noch Familie und Freunde mithelfen. Schnell kommen dabei allerdings Dritte zu Schaden, z. B. Passanten oder geparkte Autos. Und für die Sicherheit auf Ihrer Baustelle haften Sie. Bei der ERGO Bauherren-Haftpflicht können Schäden durch alle helfenden Hände abgesichert werden.

ERGO Versicherung

Für Grundstücksbesitzer

Schäden können schon entstehen, bevor überhaupt mit dem Bau begonnen wurde. Etwa durch Bauzäune oder Schilder auf Ihrem Gelände. Dafür haften Sie als Besitzer des Grundstücks. Zum Glück schützt die ERGO Bauherren-Haftpflicht Sie auch in diesem Fall vor Schadensersatzansprüchen und wehrt unberechtigte ab.

Schaden melden

Melden Sie Ihren Schaden einfach online. Ganz bequem in wenigen Schritten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Nicht sicher, was Sie benötigen?

Dann lassen Sie sich helfen.

 

Wissenswertes im Überblick

FAQ – das fragen ERGO Kunden

Bei der Bauherren-Haftpflichtversicherung zahlen Sie nur einen Einmalbeitrag für die Bauzeit. Die Kosten hängen u. a. von der Versicherungssumme ab. So könnte Ihr Beitrag aussehen:

 

Berechnungsbeispiel: Haftpflichtversicherung für ein Fertighaus bis 500.000 € Bausumme  
Einmalbeitrag ohne Versicherungssteuer 62,00 €
Einmalbeitrag inkl. Versicherungssteuer für die Bauzeit 73,78 €*

 

 

* Das liegt der Bauherren-Haftpflichtversicherung zugrunde: Versicherungssumme 5 Mio. € für Personen- und Sachschäden, Bauzeit bis 5 Jahre, Einmalbeitrag inkl. Versicherungssteuer von zurzeit 19 %.

Dies ist ein Produkt der ERGO Versicherung AG.