E-Bike Versicherung

Rundum-Schutz für Ihr Pedelec

Ab 8,25 €/Monat*

E-Bike VersicherungERGO Versicherung

Die Vorteile der ERGO E-Bike Versicherung

  • Weltweiter Rundum-Schutz für E-Bikes
  • 100 % Kaufpreiserstattung bei Totalschaden oder Diebstahl über die gesamte Vertragslaufzeit
  • Kostenschutz bei jeder Panne

Wird Ihr Pedelec beschädigt, gestohlen oder gibt der Akku den Geist auf, ist guter Rat teuer – im wahrsten Sinne des Wortes. Mit der ERGO E-Bike Versicherung ist Ihr Elektrofahrrad bestens geschützt. Und Sie bleiben nicht auf den Kosten sitzen.

Leistungen der ERGO E-Bike Versicherung

Leistungen
Allgefahrendeckung
Weltweiter Rundum-sorglos-Schutz gegen alle Arten von Zerstörung, Beschädigung, Diebstahl, Einbruchdiebstahl oder Raub.
Akkuschutz
Kostenerstattung für einen neuen Akku, wenn der alte innerhalb der ersten 3 Jahre nach dem Neukauf weniger als 50 % der vom Hersteller angegebenen Leistungskapazität erreicht hat.
Elektronikschutz
ERGO leistet bei Schäden an der Elektronik, die durch Kurzschluss, Induktion, Überspannung oder Feuchtigkeit verursacht wurden.
Mobilitätsschutz
Ist eine Fahrt wegen einer Panne nicht möglich, erstattet ERGO die Kosten für selbst organisierte Hilfe bis 500 € pro Fall (max. 1.000 € pro Jahr).
Schutz gegen Fehler am E-Bike
Übernahme der Kosten für die Beseitigung von Material-, Konstruktions- und Fabrikationsfehlern. Vorausgesetzt, der Hersteller oder Lieferant haftet nicht gesetzlich oder vertraglich.
Lädt...

Für wen lohnt sich eine E-Bike Versicherung?

ERGO Versicherung

Für Familien wie die Fischers mit Emma und Finn

Das E-Lastenbike ist ideal zum Kindertransport. Doch nach einer Rast im Biergarten ist es weg. Die ERGO E-Bike Versicherung erstattet den Kaufpreis. Und sorgt dafür, dass die Familie mobil bleibt: Sie zahlt die Kosten für das Taxi nach Hause und ein Ersatzrad für bis zu 7 Tage. Genug Zeit, um ein neues auszusuchen.

ERGO Versicherung

Für Tagestouren-Ausflügler wie Margit, 43, und Richard, 49

Bei einer ausgedehnten Radtour wird Margits E-Bike von einer Windbö umgeworfen. Da der Rahmen stark verzogen ist, kann das teure neue Rad nicht repariert werden. ERGO erstattet den Kaufpreis des E-Bikes, das Taxi für die Heimfahrt und die Mietkosten für ein Ersatzrad für bis zu 7 Tage.

ERGO Versicherung

Für Pendler wie Daniel, 41, Dipl.-Ing.

Im Stadtverkehr ist Daniel auf dem Weg ins Büro kurz abgelenkt und fährt mit 25 km/h in ein Schlagloch. Ergebnis: Reifen platt, die Felge muss zentriert werden. Zum Glück ist Daniel nichts passiert. Er ruft einen mobilen Fahrradservice, der das Problem behebt. ERGO erstattet ihm die Service- und Reparaturkosten.

Schaden melden

Melden Sie Ihren Schaden einfach online. Ganz bequem in wenigen Schritten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Nicht sicher, was Sie benötigen?

Dann lassen Sie sich helfen.

 

Wissenswertes im Überblick

FAQ – das fragen ERGO Kunden

Ja, auf jeden Fall. Denn E-Bikes kosten meist über 2.000 €. Entsprechend teuer wird es, wenn so ein Rad z. B. beschädigt oder gestohlen wird.

Wichtig: Umgangssprachlich werden Elektrofahrräder E-Bikes genannt. Korrekt heißen sie Pedelecs (pedal electric bicycles). Sie haben elektrische Hilfsmotoren, die die Tretkraft bis 25 km/h unterstützen. Deshalb gelten sie rechtlich als Fahrräder. Für diese E-Bikes ist eine Versicherung keine Pflicht – aber trotzdem sehr sinnvoll. ERGO bietet genau dafür die E-Bike Versicherung an.

Dies ist ein Produkt der ERGO Versicherung AG.

* Monatlicher Beitrag für eine E-Bike Versicherung für ein Pedelec bis 2.727 €, ohne Selbstbeteiligung, inkl. Versicherungssteuer von zurzeit 19 %. Versicherbar sind nicht versicherungspflichtige Pedelecs mit einer Trittunterstützung bis 25 km/h.