Hundehalter-Haftpflichtversicherung

Denn Sie haften für Ihren Hund

Hundehalter-Haftpflichtversicherung

Die richtige Absicherung für Sie und Ihren Hund

Ganz egal, ob Mischling oder Rassehund: Schnell hat Ihr vierbeiniger Freund mal etwas angestellt und vielleicht einen Schaden angerichtet. Als Besitzer haften Sie für alle Schäden, die Ihr Hund verursacht. Dazu zählen neben Verkehrsunfällen auch Personenschäden durch Hundebisse. Mit der ERGO Hundehalter-Haftpflichtversicherung sind Sie und Ihr Hund gut abgesichert. Auf Wunsch können Sie den Versicherungsschutz durch den Zusatzbaustein „Haus & Gassi“ erweitern.

  • Umfangreicher Schutz: Die ERGO Versicherung AG prüft, ob und in welchem Umfang Ihre Schadensersatzpflicht besteht. Berechtigte Ansprüche begleicht sie wie vereinbart, unberechtigte Ansprüche wehrt sie ab.
  • "Haus & Gassi"-Schutz: Mit diesem Schutz sichern Sie sich und Ihren Hund noch gezielter ab: mit der Forderungsausfalldeckung für Tierarztkosten bis 1.500 € und Mietsachschäden auf Reisen an Mobiliar und Einrichtungsgegenständen.
  • Mengennachlass: Bei 2 Hunden erhalten Sie einen Beitragsnachlass von 25 %. Bei 3 mehr Hunden steigert sich der Mengennachlass noch weiter.
Die Leistungen der Hundehalter-Haftpflichtversicherung
Personen-, Sach- und Vermögensschäden absichern
Schutz vor den finanziellen Folgen von Personen-, Sach- und Vermögensschäden mit Versicherungssummen von wahlweise 5, 10 oder 50 Mio. €. Berechtigte Schadensersatzansprüche werden bis zur vereinbarten Versicherungssumme übernommen und bezahlt, unberechtigte für Sie abgewehrt. Im vereinbarten Umfang werden die Kosten der Schadensabwicklung und der Rechtsverteidigung übernommen.
Ungewollter Deckakt
Wenn es zu einem ungewollten Deckakt kommt, sind Ansprüche gegen Sie als Hundehalter versichert.
Lädt...

Zusatzbaustein für Ihren individuellen Schutz bei der Hundehalter-Haftpflichtversicherung

"Haus & Gassi": Sichern Sie sich noch gezielter ab. Mit "Haus & Gassi" haben Sie Mietsachschäden an Mobiliar in Hotels, Ferienhäusern und -wohnungen mitversichert.

 

Schutz vor unkalkulierbarem Risiko

Der Baustein "Haus & Gassi" leistet noch mehr: Verursacht ein Hund einen Schaden, geht der Gesetzgeber rechtlich von einer Gefährdungshaftung aus. Und zwar unabhängig vom Verschulden des Hundehalters. Angenommen, Ihr Hund wird von einem anderen Hund verletzt und der Versicherer des anderen Hundehalters übernimmt den Schaden. Dann wird Ihr Mitverschulden aus der Gefährdungshaftung meistens angerechnet. Das bedeutet, dass Sie wahrscheinlich auf einem Teil Ihrer Tierarztrechnung sitzen bleiben. Mit "Haus und Gassi" zahlt ERGO diesen Teil Ihrer Rechnung.

Berechnungsbeispiel für eine Hundehalter-Haftpflichtversicherung

Berechnungsbeispiel

Ihr Beitrag setzt sich wie folgt zusammen:

Haftpflichtversicherung für Hundehalter 8,07 €
Zusatzbaustein "Haus & Gassi" + 1,25 €
Nachlässe: Selbstbeteiligung für Sachschäden mit 150 € - 1,86 €
Vertragsdauer 5 Jahre - 0,75 €
Monatsbeitrag ohne Versicherungssteuer 6,71 €
Monatlicher Gesamtbeitrag 7,98 €



* Das liegt der Hundehalter-Haftpflichtversicherung zugrunde: 10 Mio. € Versicherungssumme pauschal, 150 € Selbstbeteiligung für Sachschäden. Zahlungsweise monatlich, Vertragsdauer 5 Jahre, Versicherungssteuer von zurzeit 19 %. Inklusive Zusatzbaustein „Haus & Gassi“.

Schaden melden

Melden Sie Ihren Schaden einfach online. Ganz bequem in wenigen Schritten.

Das könnte Sie auch interessieren

Nicht sicher, was Sie benötigen?

Dann lassen Sie sich helfen.

 

Dies ist ein Produkt der ERGO Versicherung AG.