Pflegezusatzversicherung

Selbstbestimmt leben – auch bei Pflegebedürftigkeit

Testsiegel 01

Die Pflegezusatztarife der DKV

Weil es Ihr Leben ist und auch so bleiben soll

Eine private Pflegezusatzversicherung ist unverzichtbar, um Ihr Leben auch bei Pflegebedürftigkeit weiterhin selbstbestimmt führen zu können. Denn eine private Vorsorge hilft nicht nur, die finanzielle Last von Ihren Schultern und denen Ihrer Angehörigen zu nehmen. Sie ermöglicht Ihnen auch durch mehr finanzielle Mittel, Ihr Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten.

  • Starke Leistungen: Sie sind umfangreich abgesichert, z. B. für den Fall einer Demenz.
  • Flexible Tarife: Bestimmen Sie selbst, ob Sie gesetzliche Leistungen aufstocken oder verdoppeln möchten, wie hoch das Pflegetagegeld sein soll oder ob Sie sich eine staatliche Zulage sichern möchten. Bei der DKV bestimmen Sie Ihren Versicherungsumfang.
  • Hervorragender Service: Immer für Sie da: Bei der DKV erhalten Sie und Ihre Angehörigen telefonisch kompetente und schnelle Hilfe durch das kostenlose Pflegetelefon.

Varianten der Pflegezusatzversicherung

Pflegekosten: Schutz vor hohen Pflegekosten

Bei Pflegebedürftigkeit deckt die Pflegepflichtversicherung nur einen Teil der hohen Pflegekosten. Unter bestimmten Voraussetzungen werden die Angehörigen laut Gesetzgeber zum Unterhalt herangezogen. Eine private Pflegevorsorge ist daher nahezu unverzichtbar. Ihre Vorteile bei der DKV sind u. a.:

  • Sie können die Leistungen der Pflegepflichtversicherung verdoppeln oder aufstocken
  • Kompetente Unterstützung bei Fragen zur Pflege durch das kostenlose Pflegetelefon

Pflegetagegeld: Für mehr Selbstbestimmtheit

Mit der Pflegetagegeldversicherung sichern Sie sich bei Pflegebedürftigkeit mehr Freiheit in Ihrem Leben. Bestimmen Sie selbst, wie hoch Ihr Pflegetagegeld sein soll.

  • Bis zu 160 € Pflegetagegeld
  • Unterstützung für Sie und Ihre Angehörigen durch das kostenlose Pflegetelefon

Förderpflege: Pflege mit staatlicher Förderung

Auch der Gesetzgeber weiß, wie hoch Pflegekosten sind – und fördert die private Vorsorge. Die staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung der DKV beinhaltet unter anderem:

  • 60 € staatliche Pflegevorsorgezulage pro Jahr
  • Keine Wartezeit bei unfallbedingter Pflegebedürftigkeit
  • Erhöhte Leistungen nach 15 Jahren
Als meine Mutter an Demenz erkrankt ist, war das schwer genug. Wir waren froh, dass sie eine private Pflegezusatzversicherung hat. So standen wir nicht auch noch finanziellen Problemen gegenüber.

Leistungsfall melden

Beantragen Sie Leistungen einfach online. Ganz bequem in wenigen Schritten.

Nicht sicher, was Sie benötigen?

Dann lassen Sie sich helfen.

 

Online abschließen

Schließen Sie die Pflegezusatzversicherung der DKV jetzt online ab!

Pflege kann ein Vermögen kosten. Schützen Sie sich und Ihre Angehörigen jetzt vor hohen Pflegekosten. Damit Sie auch bei Pflegebedürftigkeit Ihr Leben selbst bestimmen können.

> Online abschließen

Dies ist ein Produkt der DKV Deutsche Krankenversicherung AG.