Zum Inhalt springen
Zahnversicherungen

Zahnversicherungen

Schutz nach Maß für Ihr Lächeln

Warum ist eine Zahnzusatzversicherung sinnvoll?

Mit den Zahnzusatzversicherungen von ERGO sparen Sie sich hohe Zuzahlungen beim Zahnarzt – auch bei privatzahnärztlicher Versorgung. Wählen Sie künftig die Behandlungen, die für Sie und Ihre Zähne am besten sind, statt nach den Kosten zu gehen. Denn mit ERGO sind schöne und gesunde Zähne bezahlbar.

Die Zahnzusatzversicherungen der ERGO im Überblick

Vorsorgeprodukt des Jahres 2023

Zahnzusatzversicherung ERGOAuszeichnung mit dem Goldenen Bullen zum Vorsorgeprodukt des Jahres 2023.

Individueller Zahnschutz

Wählen Sie Ihre individuelle Zahnversicherung. Und zahlen Sie nur für Leistungen, die Sie auch wirklich brauchen.

z.B. 21,95 € monatlich*
Kieferorthopädie Versicherung

ERGO Kieferorthopädie Sofortschutz für Kinder

Ist Ihr Kind schon in Behandlung beim Kieferorthopäden? Diese Zahnzusatzversicherung zahlt auch, wenn es eigentlich schon zu spät ist.

ab 12,70 € monatlich

Zahnversicherungen für Zahnerhalt

Zahnversicherungen für Zahnersatz

Zahnversicherungen: Premium-Rundumschutz

Zahnzusatzversicherungen mit Sofortleistung

Ausgezeichnet: Bei ERGO in guten Händen

Mit den Zahnversicherungen von ERGO sind Sie bestens geschützt.

Die Zahnzusatzversicherungen der DKV

Nicht sicher, was Sie benötigen?

Dann lassen Sie sich helfen.

 

Wissenswertes für Sie zum Download

FAQs - Häufige gestellte Fragen zu Zahnzusatzversicherungen

Sie haben bereits Zahnarzttermine für Kronen oder Brücken? Dann empfiehlt sich die Zahnersatzversicherung mit Sofortleistung. Damit verdoppeln Sie vom ersten Tag an den Festzuschuss der gesetzlichen Krankenversicherung. Ab Versicherungsbeginn haben Sie vollen Anspruch auf die Tarifleistungen, ohne Leistungsbegrenzung und Wartezeit.

Sie wollen Ihre eigenen Zähne möglichst lange erhalten? Damit Pflege und Erhalt Ihrer Zähne für Sie stets bezahlbar bleiben, entscheiden Sie sich für einen der Zahnerhalttarife. Sie wählen bei Zahnerhaltung zwischen Basis- oder Premiumschutz – ganz nach Bedarf.

Sie brauchen Zahnersatz und wollen die hohen Kosten nicht alleine tragen? Mit ERGO Dental-Schutz sparen Sie bis zu 100 % bei Zahnersatz. Und das sogar ohne Fragen zu Ihrer Gesundheit.

Für Zahnersatz: Seit 2005 zahlen die Krankenkassen für Zahnersatz nur befundbezogene Festzuschüsse – für eine kostengünstige, zweckmäßige Standardversorgung (z. B. Metallkronen).
 
Bei Zahnunfall: Auch bei Zahnverletzungen durch einen Zahnunfall bieten die Krankenkassen nur Leistungen im Rahmen der Regelversorgung.

Für Kronen, Brücken oder Prothesen: Die Höhe der Zuschüsse für Kronen, Brücken oder Prothesen richtet sich nach dem individuellen zahnmedizinischen Befund. Anhand eines Katalogs mit rund 50 Einzelbefunden wird dann der Festzuschuss ermittelt. Dieser Zuschuss deckt 60 % der Durchschnittskosten einer Regelversorgung ab.

Für Zahnerhalt: Auch bei zahnerhaltenden Maßnahmen werden i. d. R. nur einfache, preiswerte Füllungen wie Amalgam bezahlt. Die Kosten für Parodontose- und Wurzelbehandlungen erstattet die gesetzliche Krankenversicherung nur in bestimmten Fällen.

Mit Bonusheft: Wenn Sie Ihr Bonusheft lückenlos führen, können Sie den Festzuschuss erhöhen: nach 5 Jahren auf 70 %, nach 10 Jahren auf 75 %. Ohne Zahnzusatzversicherung tragen Sie in jedem Fall 25 % der Kosten selbst.

Wer beim Zahnarzt mehr will als die kassenfinanzierte Standardversorgung, muss oft tief in die eigene Tasche greifen. Denn für Zahnersatz erhalten Sie von der gesetzlichen Krankenkasse nur einen festgelegten Zuschuss. Keine gute Nachricht, wenn Sie Wert auf ein attraktives Äußeres legen.

Mit einer Zahnzusatzversicherung werden gesunde, schöne Zähne erschwinglich. Denn Sie können damit die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung aufstocken – und Ihren Eigenanteil an der Zahnarztrechnung stark reduzieren. Im besten Fall sinkt Ihre Zuzahlung gegen Null. Und selbst eine hochwertige Versorgung wird leichter bezahlbar.

Mit einem privaten Versicherungsschutz können Sie im Vergleich zur Krankenkasse deutlich mehr Leistungen erhalten. Ein Angebot, das sich für die meisten Menschen lohnt: Immerhin waren laut BARMER GEK ZAHNREPORT 2015 im Jahr 2013 etwa 71 % aller gesetzlich Versicherten beim Zahnarzt. Fast 50 % haben therapeutische Leistungen in Anspruch genommen, z. B. Zahnersatz.

* Für die Zahnersatztarife "Dental-Schutz" zahlen Sie in den ersten 6 Vertragsmonaten nur 50 % des Tarifbeitrags. Es handelt sich um eine vereinfachte Darstellung. Altersbedingte Beitragserhöhungen können darin nicht berücksichtigt werden. Die Beispielpreise beziehen sich auf eine Person im Alter von 26 Jahren bzw. auf das von Ihnen eingegebene Geburtsdatum. Weitere Informationen finden Sie in den Vertragsunterlagen, die Sie vor dem Vertragsabschluss einsehen und herunterladen können, sowie hier in der Beitragstabelle.