Zum Inhalt springen
Zahnzusatzversicherung im Vergleich
Hinweis: Keine Gesundheitsfragen. Keine Wartezeit.

Zahnzusatzversicherung im Vergleich

Wer zuletzt lacht – ist bei ERGO versichert

Ausgezeichnete Leistungen für Ihr schönstes Lachen. Bis zu 100 % Premiumschutz.

Wählen Sie flexibel Ihren Absicherungsbedarf und zahlen Sie nur, was Sie benötigen

  • Keine Gesundheitsfragen und keine Wartezeiten
  • Monatliches Kündigungsrecht
  • 50 % weniger Beitrag in den ersten 6 Monaten in "Dental-Schutz"

4,6/5

Ermittelt aus 357.709 Bewertungen
der ERGO Krankenversicherung AG.

Wählen Sie erst Ihre Leistungen für Zahnerhalt und dann die für Zahnersatz:

Für wen ist individueller Zahnschutz besonders wichtig?

Zahnzusatzversicherung für Aktive

Für Aktive wie Laura (24)

Laura hat kerngesunde Zähne. Doch nach einem Sportunfall benötigt sie 2 Implantate – leider keine Regelversorgung. Ihr Eigenanteil beträgt 4.309 €. Zum Glück hat sie den Dental-Schutz 90 und ERGO erstattet 3.774 €. Damit senkt sie ihren Anteil auf 535 €. Nach der Behandlung will Laura ihre Absicherung auf den Dental-Schutz 100 erweitern.

Zahnzusatzversicherung für Sparer

Für Sparer wie Dennis (42)

Dennis weiß aus Erfahrung: Gerade bei Zahnersatz übernimmt die gesetzliche Krankenkasse nicht alle Kosten. Doch hohe Zuzahlungen kann und will er sich nicht leisten. Deshalb hat er den günstigen Dental-Schutz 75. Damit wird einfacher Zahnersatz komplett übernommen und bei höherwertiger Versorgung muss er höchstens ein Viertel der Rechnung zahlen.

Zahnzusatzversicherung für Gepflegte

Für Gepflegte wie Flavia (34)

Ein gepflegtes Äußeres ist Flavia wichtig. Regelmäßige Zahnreinigung ist daher ein Muss für sie – selbst, wenn die Krankenkasse nicht zahlt. Bei Füllungen oder Zahnersatz will sie sich nicht mit der Regelversorgung begnügen. Gut, dass Flavia sich das Beste für ihre Zähne leisten kann: Mit Dental-Vorsorge Premium und Dental-Schutz 100 wird alles Wichtige gezahlt.

Das sagen ERGO Kunden

4,6/5

Ermittelt aus 357.709 Bewertungen
der ERGO Krankenversicherung AG.

Leistungsfall melden

Melden Sie Ihr Ereignis einfach online. Ganz bequem in wenigen Schritten.

Zahnzusatzversicherung

Online oder telefonisch melden
Lädt...
mehr lesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Patient und sein Zahnarzt besprechen Röntgenbilder.

Die Zahnzusatzversicherungen der DKV

Wer beim Zahnarzt mehr möchte als eine günstige Standardversorgung, ist mit einer Zahnversicherung auf der sicheren Seite.

Lädt...
Zum Produkt

Nicht sicher, was Sie benötigen?

Dann lassen Sie sich helfen.

 

FAQ – das fragen ERGO Kunden

Es geht ganz einfach: Überlegen Sie zuerst, welche Leistungen für Sie persönlich wichtig sind. Brauchen Sie sofort Schutz oder erst in einigen Jahren? Diese Frage kann Ihnen mit Sicherheit auch Ihr Zahnarzt beantworten.

Entscheiden Sie dann, ob Sie Ihre Zahnversicherung zum Erhalt Ihrer eigenen Zähne benötigen. Der steht bei jeder Zahnbehandlung an erster Stelle, denn kein Zahnersatz ist so gut wie die eigenen Zähne.

Maßnahmen zum Zahnerhalt sind z. B.:

  • Professionelle Zahnreinigung (PZR)
  • Parodontosebehandlungen
  • Zahnfüllungen aus Gold, Keramik oder Kunststoff
  • Knirscherschienen
  • Wurzelbehandlungen

Oder brauchen Sie eine Zahnversicherung, um Ihre Eigenleistung für hochwertigen Zahnersatz zu reduzieren? Zahnersatz ist nötig, wenn Zähne stark beschädigt sind oder fehlen. Es gibt festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz sowie Kombinationen aus beidem.

Zu Zahnersatz gehören z. B.:

  • Kronen
  • Brücken
  • Prothesen
  • Einlagefüllungen wie Inlays und Onlays

Außerdem können Sie zwischen einer günstigen Basisabsicherung und einer umfassenden Premiumvorsorge wählen. Damit profitieren Sie von Zahnarztleistungen wie ein Privatpatient. Die Zahntarife der ERGO Krankenversicherung AG wurden bereits mehrfach von der Fachpresse ausgezeichnet. Und die Bewertungen der Kunden sprechen für sich.

Es geht ums Geld: Eine Zahnzusatzversicherung sichert Ihnen Zuschüsse für teure Behandlungen beim Zahnarzt. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Zahnerhalt und Zahnersatz: Eine Zusatzversicherung zum Zahnerhalt hilft Ihnen, Ihre eigenen Zähne möglichst lange gesund zu halten. Ist der eigene Zahn nicht mehr zu retten, kommt hochwertiger Zahnersatz zum Einsatz. Damit Sie wirksam vor hohen Kosten geschützt sind, sollten Sie rechtzeitig vorsorgen.

 

Zahnersatz

Der Begriff Zahnersatz meint alle Maßnahmen, die zum Ersatz fehlender natürlicher Zähne dienen. Dazu zählen die Planung, Herstellung und Einarbeitung des Zahnersatzes. Außerdem wird zwischen festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz unterschieden. Häufig kommt eine Kombination aus beidem zum Einsatz. Denn auch bestes Putzen und Top-Zahnpflege helfen nicht unbegrenzt: Nahezu jeder Patient braucht irgendwann einmal Zahnersatz – ob Kronen, Brücken oder Implantate. Dann kann es beim Zahnarzt richtig teuer werden. Gut, wenn Sie rechtzeitig vorsorgen. So bleibt in späteren Jahren ein schönes Lächeln für Sie bezahlbar.

 

Zahnerhalt

Die eigenen Zähne sind immer die besten. Bei guter Pflege können sie bis ins hohe Alter ihren Dienst tun. Viele Maßnahmen zum Erhalt der Zähne zahlt die gesetzliche Krankenkasse nicht oder nur teilweise. Das bedeutet, dass Sie aus der eigenen Tasche zuzahlen müssen. Mit der Zahnerhaltversicherung können Sie sich beste Materialien und Zahnbehandlungen leisten. Denn hochwertige Füllungen aus Gold, Keramik oder Kunststoff halten länger und sehen besser aus als die kostengünstigste Versorgung. Außerdem erhalten Sie hohe Zuschüsse für professionelle Zahnreinigung, Wurzel- und Parodontosebehandlungen und sogar Knirscherschienen.

Bitte senden Sie die Originalrechnungen Ihres Zahnarztes an die ERGO Krankenversicherung AG. Verwenden Sie dazu bitte die Kostenübersicht für Zahnarztrechnungen.

Erstattungsfähig sind Gebühren im Rahmen der jeweils gültigen deutschen Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) bzw. Ärzte (GOÄ) bis zu den dort festgelegten Höchstsätzen. Für die Teile einer Liquidation, die den Vorschriften der jeweils gültigen Gebührenordnung für Ärzte bzw. Zahnärzte nicht entsprechen oder deren Höchstsätze überschreiten, besteht keine Leistungspflicht. Die Zahnarztrechnung wird also bis zu dem Maß übernommen, in dem Ihr Zahnarzt innerhalb der Gebührenordnung abrechnet.

Ja, das Bonusheft ist für eine Leistung aus der Zahnzusatzversicherung der ERGO Krankenversicherung AG nicht ausschlaggebend. Es ist nur wichtig, um die Höhe der Leistung durch die Krankenkasse festzulegen.

* Für die Zahnersatztarife "Dental-Schutz" zahlen Sie in den ersten 6 Vertragsmonaten nur 50 % des Tarifbeitrags. Es handelt sich um eine vereinfachte Darstellung. Altersbedingte Beitragserhöhungen können darin nicht berücksichtigt werden. Die Beispielpreise beziehen sich auf eine Person im Alter von 26 Jahren bzw. auf das von Ihnen eingegebene Geburtsdatum. Weitere Informationen finden Sie in den Vertragsunterlagen, die Sie vor dem Vertragsabschluss einsehen und herunterladen können, sowie hier in der Beitragstabelle.

Lädt...
Zur Beitragstabelle

Dies ist ein Produkt der ERGO Krankenversicherung AG.