Ergo Versicherung

Privatpatient beim Zahnarzt

Rundumschutz beim Zahnarzt für gesetzlich Versicherte

z. B. 22,00 monatlich

Die Vorteile von Privatpatient beim Zahnarzt (PPZ)

  • Ohne Wartezeit und ohne Gesundheitsfragen
  • Sie reduzieren Ihren Eigenanteil bei Zahnbehandlungen
  • Kostenübernahme für Prophylaxe wie professionelle Zahnreinigung

Die gesetzliche Krankenversicherung leistet für eine wichtige Grundversorgung, auch beim Zahnarzt. Doch oft kommt die Ernüchterung mit der Rechnung: Die Krankenkasse übernimmt nur einen Teil – die medizinisch notwendige Regelversorgung. Den Rest müssen Sie zahlen. Die Kosten für viele Zahnerhalt- und Zahnersatzmaßnahmen, die über die Grundversorgung hinausgehen, müssen Sie sogar vollständig selbst tragen. Etwa die für die professionelle Zahnreinigung. Mit der Rundum-Versicherung erhöhen Sie Ihren Schutz auf den Standard eines Privatpatienten. Damit können Sie sich das Beste für Ihre Zähne leisten.

Leistungen von Privatpatient beim Zahnarzt

Für gesetzlich Krankenversicherte
Zahnfüllungen
100 % Kostenübernahme für Zahnfüllungen und Einlagefüllungen wie Inlays und Onlays. Egal, ob Sie sich für Gold, Keramik oder Kunststoff entscheiden.
Professionelle Zahnreinigung (PZR)
Auch für Prophylaxe wie die regelmäßige professionelle Zahnreinigung werden Ihnen die Kosten bis zu 100 % erstattet. Ohne Papierkram: Reichen Sie Ihre Rechnung für die PZR einfach telefonisch ein. Den Betrag haben Sie dann in wenigen Tagen auf Ihrem Konto.
Weitere Zahnerhaltmaßnahmen
Bis zu 100 % Kostenerstattung für Wurzel- und Parodontosebehandlungen sowie Knirscherschienen, die Ihre Krankenkasse nur in bestimmten Fällen zahlt.
Kronen, Brücken und Implantate
Sie erhalten bis zu 100 % für die Regelversorgung bei Zahnersatz wie Brücken, Kronen oder Prothesen. Für höherwertigen Zahnersatz wie Implantate werden Ihnen bis zu 90 % erstattet.
Wichtiger Hinweis zu den Leistungen
Sie bekommen bei Standardversorgung jeweils maximal 100 % der erstattungsfähigen Kosten inklusive etwaiger Vorleistungen Ihrer Krankenkasse. Das heißt, Ihr Eigenanteil entfällt im besten Fall ganz. Wie hoch die Erstattung Ihrer Krankenkasse ist, richtet sich nach der Behandlung und Ihrem Bonusheft. Die Krankenkasse übernimmt jedoch normalerweise maximal 60 bis 75 % der Kosten für die medizinisch notwendige Regelversorgung.
Lädt...

Für wen ist Privatpatient beim Zahnarzt (PPZ) besonders wichtig?

ERGO Versicherung

Für Profis wie Nina (27), Kosmetikerin und Influencerin

Nina muss immer top gepflegt sein. Ihre Zähne natürlich auch. Da ihre Krankenkasse für hochwertige Füllungen und regelmäßige Zahnreinigung nichts zahlt, gönnt sie sich den Premium-Tarif PPZ. Die Rechnungen für die Zahnreinigung reicht sie einfach telefonisch bei ERGO ein. Und hat das Geld oft schon 3 Tage später auf dem Konto.

ERGO Versicherung

Für Anspruchsvolle wie Matteo (42), Rezeptionist

In seinem Beruf ist ein strahlendes Lächeln für Matteo fast das Wichtigste. Deshalb verlässt er sich bei Zahnerhalt und -ersatz nicht nur auf die gesetzliche Krankenversicherung. Dank Privatpatient beim Zahnarzt kann er sich jetzt 2 hochwertige Keramik-Inlays leisten. Die über 1.500 € Eigenanteil übernimmt ERGO.

ERGO Versicherung

Für Tüchtige wie Joanna (35), Schreinerin

Joanna achtet sehr auf sich. Auch auf ihre Zähne. Daher hat sie den Tarif PPZ. Das lohnt sich: Bei ihrer Knirscherschiene übernahm ERGO die 485 € Eigenanteil vollständig. Nach einem Unfall braucht Joanna ein Implantat mit Suprakonstruktion im Oberkiefer. Eigenanteil trotz Bonusheft: 2.151 €. Dank ERGO spart sie satte 1.857 €.

Leistungsfall melden

Melden Sie Ihr Ereignis einfach online. Ganz bequem in wenigen Schritten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Nicht sicher, was Sie benötigen?

Dann lassen Sie sich helfen.

 

Wissenswertes im Überblick

FAQ – das fragen ERGO Kunden

Zum Privatpatienten werden Sie, indem Sie diese Zusatzversicherung der ERGO Krankenversicherung AG abschließen. Damit können Sie sich hochwertige Versorgung leisten und sich wie ein Privatpatient fühlen:

Was für den Erhalt Ihrer Zähne getan werden kann, wird bis zu 100 % erstattet. Und wenn doch ein Zahn raus muss, bekommen Sie für den bestmöglichen Ersatz zusammen mit der Leistung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse und Erstattungen Dritter bis zu 90 % der erstattungsfähigen Kosten. Wenn Sie sich für die Regelversorgung entscheiden, erhalten Sie sogar bis zu 100 % Kostenerstattung.

Dies ist ein Produkt der ERGO Krankenversicherung AG.

z. B. 22,00 monatlich