Ergo Versicherung

Indexbeteiligung – die ERGO Balance Familie

Ein starker Motor für Ihre Altersvorsorge

Rendite und Sicherheit mit Indexbeteiligung

Mit den Produkten der ERGO Balance Familie können Sie Ihre Sparbeiträge frei zwischen der Fondsanlage und dem klassischen Sicherungsvermögen mit Indexbeteiligung aufteilen. Und auch das gesamte Vertragsguthaben jederzeit monatlich umschichten.

  • ERGO Basis-Rente Balance
  • ERGO Rente Balance
  • ERGO Vermögenspolice Balance
  • ERGO Kidspolice Balance

So funktioniert die Indexbeteiligung

  1. Ihre Sparbeiträge werden im klassischen Sicherungsvermögen sicher und ertragsorientiert angelegt.
  2. Aus den erzielten Erträgen erhalten Sie jährlich Überschüsse.
  3. Überschüsse verwenden: Sie können mit Ihrem Vertragsguthaben von der Wertentwicklung attraktiver Indizes profitieren. Und so einen hohen Ertrag erzielen. Oder die Überschüsse direkt dem Vertragsguthaben zufließen lassen.
  4. Darüber hinaus können Sie zusätzlich zu den Überschüssen 2 % Ihres klassischen Vertragsguthabens für die Indexbeteiligung einsetzen. Das nennt sich Index Plus und erhöht die Beteiligungsquote am Index deutlich.

Eine Kombination aus beiden Indizes und einer Gutschrift der Überschüsse in Ihr Vertragsguthaben ist ebenfalls möglich. Die Aufteilung kann dann in 25 %-Schritten erfolgen.

ERGO Versicherungen

Die Indexbeteiligung: Starker Motor für Ihre Rendite

Ihr Vertragsguthaben profitiert von der Wertentwicklung der Indizes. Bei guter Wertentwicklung können Sie so deutlich mehr aus Ihren Überschüssen machen. 

Informieren Sie sich hier über die beiden Index-Motoren: 

Aktuelle Beteiligungsquote & klassische Überschussbeteiligung

 

MSCI World Index (EUR)*

Munich Re World Wide Trend Index*

Beteiligungsquote
zum Index-Stichtag** 1.2.22:

25 % 90 %
Wenn Sie Index Plus gewählt haben,
zum Index-Stichtag** 1.2.22:
50 % 197 %
Klassische Überschussbeteiligung***: 2,20 % 2,20 %

* MSCI World Index (EUR) mit unterjährig variabler Beteiligungsquote und Munich Re World Wide Trend Index mit jährlich fester Beteiligungsquote

** Der Indexstichtag ist der Versicherungsstichtag (Jahrestag) der Versicherung.

*** Deklaration der laufenden Überschussbeteiligung für das jeweils angegebene Jahr

FAQ – das fragen ERGO Kunden

Sie haben noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie Ihren ERGO Berater. Er hilft Ihnen gern weiter.