Unfall mit ausländischem Kfz

Grenzenloser Service

ERGO übernimmt für viele ausländische Versicherungen die Schadenregulierung in Deutschland. Für Sie ein großer Vorteil bei einem Unfall.

Unfall mit ausländischem Kfz

ERGO vertritt ausländische Kfz-Versicherer in Deutschland

Das bedeutet für Sie: Bei einem Autounfall mit einem ausländischen Fahrzeug müssen Sie sich nicht selber mit der ausländischen Versicherung auseinandersetzen. Das übernimmt ERGO für Sie.
In diesem Artikel bekommen Sie genauere Informationen:

  • Sie erfahren, wie Sie herausfinden, wo das ausländische Fahrzeug versichert ist.
  • Sie sehen, welche ausländischen Versicherer ERGO vertritt.
  • Sie erhalten Einblicke in den Ablauf der Schadenregulierung bei ERGO.

Ablauf der Schadenregulierung

Bevor ERGO einen Schaden bearbeiten kann, ist immer eine schriftliche Schadenmeldung nötig. Diese muss Folgendes enthalten:

  • Ihren Namen und Ihre Anschrift
  • Datum des Schadens
  • Unfallland und Schadenort
  • Name und Anschrift der ausländischen Versicherung
  • Kennzeichen des ausländischen Fahrzeugs

Oder füllen Sie dieses Formular aus:

Bitte senden Sie ERGO Ihre Angaben bzw. das Formular zu:

Per E-Mail an fremdschaden@ergo.de

Per Fax an 0211 / 477-2134

Per Post an:

ERGO Versicherung AG

Abteilung INCAD/INCBD

ERGO-Platz 1

40477 Düsseldorf

ERGO fordert dann bei der ausländischen Versicherung die Versicherungsbestätigung an. Sobald sie vorliegt, bearbeitet ERGO den Schadenfall.

Achtung: ERGO ist auf Informationen des ausländischen Versicherers angewiesen. Deshalb dauert die Bearbeitung von Schäden für gewöhnlich länger, wenn ein ausländisches Fahrzeug beteiligt war.
Achtung: ERGO ist auf Informationen des ausländischen Versicherers angewiesen. Deshalb dauert die Bearbeitung von Schäden für gewöhnlich länger, wenn ein ausländisches Fahrzeug beteiligt war.

Welche deutsche Versicherung ist zuständig?

Alle europäischen Versicherungen haben in jedem Mitgliedsland der Europäischen Union einen Schadenregulierungsbeauftragten bestimmt. Dadurch können Sie Ihre Ansprüche gegen den ausländischen Versicherer auch im Inland und auf Deutsch geltend machen.

Sie hatten einen Unfall mit einem Fahrzeug, das im Ausland zugelassen ist? Dann hängt das weitere Vorgehen davon ab, ob der Unfall im Ausland oder in Deutschland passiert ist.

Von ERGO vertretene ausländische Versicherungen

Besonderheiten bei Autounfällen im Ausland

Als Schadenregulierungsbeauftragter trägt ERGO alle zur Regulierung erforderlichen Informationen zusammen. Danach leitet ERGO Ihre Unterlagen zur Prüfung an den ausländischen Versicherer weiter. Und tut alles, um für Sie bei dem ausländischen Versicherer die bestmögliche Regulierung auszuhandeln.

Gut zu wissen

Über die Höhe der Entschädigung entscheidet der ausländische Versicherer – nicht ERGO. Außerdem sind Ersatzansprüche im Ausland oft niedriger als in Deutschland oder werden überhaupt nicht erstattet.

Hier finden Sie eine Übersicht der üblichen Schadenpositionen für Kfz-Haftpflichtschäden. Außerdem ihre Erstattungsfähigkeit nach dem ausländischen Schadenersatzrecht. Die Informationen sollen Ihnen nur zur Orientierung dienen und sind unverbindlich.

FAQ – das fragen ERGO Kunden

Achtung: Die Bearbeitung von Schäden mit ausländischer Beteiligung dauert meist länger, da ERGO auf Informationen des ausländischen Versicherers angewiesen ist.
Achtung: Die Bearbeitung von Schäden mit ausländischer Beteiligung dauert meist länger, da ERGO auf Informationen des ausländischen Versicherers angewiesen ist.