Ein Schreckensszenario: Sie haben durch ärztliches Verhalten einen Schaden erlitten. Natürlich möchten Sie nun dafür entschädigt werden. Doch erst einmal müssen Sie den Kunstfehler beweisen.

Lesen Sie die wichtigsten Artikel zu diesem Thema

Das könnte Sie auch interessieren: