ERGO Marketing Data Hub

Um das Angebot u. a. auf unseren Plattformen und im Marketing für Sie zu verbessern und die Bedürfnisse unserer Kunden kanalübergreifend zu verstehen, verwenden wir die Eigenlösung „Marketing Data Hub“. Die auf unseren Webseiten erfassten Daten werden zur Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen verwendet. Wir verwenden diese Informationen zur Steuerung und Optimierung unserer Marketingaktivitäten und zur Plattformoptimierung durch Attribution (Verkettung von Daten). Hierfür werden beispielsweise folgende Informationen erhoben: gesehene und geklickte Anzeigen, Produkte, Werbung, Besucherzahlen, Thema der Seite, erstellte Angebote, abgeschlossene Verträge etc. 

Personenbezogene Daten werden durch Verschlüsselung anonymisiert bevor wir die Daten verarbeiten. Die Incuda GmbH (incuda GmbH Karlstraße 43 / II, 80333 München), die über ein Auftragsverarbeitung als Datentreuhänder fungiert, stellt sicher, dass die pseudonymisierten Nutzungsprofile nicht mit personenbezogenen Daten über Sie also den Träger des Pseudonyms zusammengeführt werden. Auch die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit den Nutzungsprofilen zusammengeführt. Diese Lösung setzt keine eigenen Cookies. Zur Erstellung der Nutzungsprofile werden bestehende Cookies oder bei mobilen Endgeräten ähnliche Technologien eingesetzt. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden ausschließlich in Deutschland gespeichert und verarbeitet. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Attribution und Vertriebsoptimierung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, eine Verkettung der Daten findet ab diesem Zeitpunkt nicht mehr statt. Online Daten werden dann lediglich in anonymisierter Form zur statistischen Vollständigkeit gespeichert.

Verarbeitungsunternehmen

ERGO Direkt AG

Karl-Martell-Straße 60

90344 Nürnberg

Datenschutzinformationen der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

datenschutz@ergo.de

Datenverarbeitungszwecke

Steuerung und Optimierung unserer Marketingaktivitäten und zur Plattformoptimierung.

Erhobene Daten

Persönliche Identifikationsangaben wie Geschlecht, Postleitzahl. Cookie-ID und Versicherungsscheinnummer werden nach der Erfassung vor weiterer Verarbeitung im BackEnd pseudoanonymisiert und sind dann nicht mehr auf Sie persönlich rückrechenbar.

Angebots-, Antrags- und Vertragsdaten wie Produktbezeichnung, Vertragsstatus, Beitrag, Stornogründe.

Kommunikationsdaten: Informationen zur Kommunikation per elektronischer Post, Brief, Telefon mit den Versicherungsgesellschaften wie Datum, Anzahl, Produkt, Anlass der Kommunikation.

Soziodemographische Daten wie Familiensituation, z. B. Mehrpersonenhaushalt.

Daten aus der Nutzung unserer Onlinedienste, wie geklickte Anzeigen bei Suchmaschinen und Soziale Netzwerke, eingeblendete und geklickte Banner der Konzernfirmen auf Drittplattformen, Messung von Interaktionen auf unseren Plattformen.

Eingaben, die einen direkten Rückschluss auf Sie ermöglichen, werden nicht erfasst.

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse)

Ort der Verarbeitung

Deutschland

Aufbewahrungsfrist

Dauerhaft

Datenempfänger

ERGO Group, Incuda GmbH

Weitergabe an Drittländer

keine

Weitere Informationen

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen und ggfs. weitere Auskünfte einzuholen.

Incuda: https://www.incuda.net/impressum/

Wenn Sie widersprechen möchten, klicken Sie bitte auf dieses Symbol "Tool-Einstellungen" am linken Bildschirmrand

Lädt...