Informationen für Arbeitgeber

Informationen für Arbeitgeber

Sozialpartnermodell

Neue Rahmenbedingungen für die tarifvertragliche bAV

Das Sozialpartnermodell („Nahles-Rente“) ergänzt die bisherige bAV. Dabei gelten besondere Voraussetzungen: Zentraler Aspekt ist die Einführung einer nur von den Tarifparteien zu vereinbarenden reinen Beitragszusage. Danach beschränkt sich die Zusage des Arbeitgebers künftig auf die Zahlung der Beiträge.

Der Arbeitnehmer erhält von der Versorgungseinrichtung eine Leistung, die zwar nicht garantiert ist, über eingebaute Sicherungen aber möglichst verlässlich sein soll. Als Ersatz für die fehlende Garantie soll in Tarifverträgen ein zusätzlicher Sicherheitsbeitrag des Arbeitgebers geregelt werden. Daneben beinhaltet das Sozialpartnermodell weitere Rahmenbedingungen.

Die wesentlichen Inhalte des Sozialpartnermodells

Sie haben noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie Ihren ERGO Berater. Er hilft Ihnen gern weiter.