Direktversicherung

Direktversicherung

Vorsorge mit Unterstützung von Staat und Arbeitgeber

Die Vorteile einer Direktversicherung

  • Arbeitgeberzuschuss zu Ihrer Entgeltumwandlung
  • Steuer- und sozialabgabenfreie Beiträge (bis zu einem Höchstbetrag)
  • Mitnahme der Versicherung bei vorzeitigem Ausscheiden

Die gesetzliche Rente allein reicht im Alter nicht aus. Gesetzlichen Schutz bei Berufsunfähigkeit gibt es auch nicht, nur bei Erwerbsminderung. Und vielleicht möchten Sie auch Partner oder Familie für den schlimmsten Fall absichern. Mit einer Direktversicherung über Ihren Arbeitgeber sorgen Sie für alle diese Fälle vor.

 

Mehr Informationen (PDF)

 

Wie groß Ihre Versorgungslücke ist, erfahren Sie im GRV-Info-Rechner. Wie Sie die Versorgungslücke mit optimaler Förderung schließen, sagt Ihnen der bAV Gehaltsumwandlungsrechner.

Varianten der Direktversicherung

Varianten
ERGO Betriebs-Rente Index: Sicherheit, Flexibilität und Renditechancen
ERGO garantiert, dass zum vereinbarten Beginn der Verfügungsphase mindestens 93 % aller planmäßig eingezahlten Beiträge zur Verfügung stehen. Die Anlage erfolgt im klassischen Sicherungsvermögen der ERGO Vorsorge Lebensversicherung AG. Bei der Verwendung der Überschussbeteiligung haben Sie die Wahl zwischen klassischer Überschussbeteiligung oder Indexbeteiligung. Bei der Indexbeteiligung nehmen Sie an der Wertentwicklung des MSCI World Index (EUR) oder des Munich Re World Wide Trend Index teil. Auch eine Aufteilung der Überschussbeteiligung zwischen den Anlageformen ist möglich. Weitere Vorteile der ERGO Betriebs-Rente Index: förderfähig nach § 3 Nr. 63 EStG und nach § 100 EStG, hohe Flexibilität der Vertragsgestaltung, optionaler Zusatzschutz sowie Rentenberechnung mit Dreifach-Vorteil. Schon ab 10 € im Monat.
ERGO BU Komfort: Geförderte Direktversicherung zur erstklassigen Absicherung des Risikos Berufsunfähigkeit
Leistungen bekommen Sie bereits bei voraussichtlich 6-monatiger Berufsunfähigkeit, nicht erst bei dauerhafter Einschränkung. Wird die Berufsunfähigkeit erst später festgestellt, werden die Leistungen rückwirkend gezahlt. Werden Sie in Ihrem zuletzt ausgeübten Beruf berufsunfähig, verzichtet die ERGO Vorsorge Lebensversicherung AG darauf, Sie in einen anderen Beruf zu verweisen. Ein Teil des Beitrags finanziert sich durch die Steuer- und ggf. Sozialversicherungsersparnis. Sie profitieren von weitreichender Flexibilität und weiteren Top-Bedingungen.
Andere Formen der bAV
Bei besonderen Anforderungen an die Versorgung
Die Direktversicherung als beliebteste Form der betrieblichen Altersversorgung ist transparent und einfach zu handhaben. Doch wenn Arbeitgeber besondere Anforderungen an die bAV haben, richten sie andere Durchführungswege ein, z. B. die Direktzusage – für höhere Versorgungszusagen mit Ausweis in der Bilanz. Oder die Unterstützungskasse – für höhere Versorgungszusagen ohne Ausweis in der Bilanz.


Mehr zu anderen Formen der bAV erfahren Sie auf den bAV-Geschäftskundenseiten.

Näheres zur Direktversicherung

Sie haben noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie Ihren ERGO Berater. Er hilft Ihnen gern weiter.