Menü Menü

Telefon

Chat

E-Mail

Vermittler

Schaden

Social Media

Social

Telefon

Gebührenfrei in Deutschland

0800 3746 - 000

Aus dem Ausland
+49 211 477 - 7100

Gerne rufen wir Sie kostenlos zurück:

Bitte um Rückruf
Chat

Wir beantworten Ihre Fragen

von 07-19 Uhr, Mo-Fr

Chat starten
E-Mail

Schreiben Sie uns

E-Mail schreiben
Vermittler

Lassen Sie sich persönlich vor Ort beraten:

Vermittler finden
Schaden melden

Melden Sie Ihren Schaden einfach und schnell:

Per Telefon Online melden

Inhaltsversicherung für landwirtschaftliche Betriebe

Damit Sie ernten können was Sie säen

Damit Sie ernten können, was Sie säen

Ob Tierbestand, Ernteerzeugnisse, Vorräte oder Betriebseinrichtung: Sichern Sie finanziell ab, was Sie mit harter Arbeit erreicht haben. Die Landwirtschaftliche Versicherung von ERGO schützt Sie vor den Kosten von Folgen zahlreicher Naturgefahren, Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Sturm/Hagel sowie weiteren Elementargefahren (z.B. Überschwemmung, Rückstau, Schneedruck).

Für den Tierbestand (Pferde, Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Geflügel und Bienen) sind Höchstsätze je Tier vereinbart. Für wertvolle Einzeltiere können diese Grenzen angehoben werden.

Komplettiert wird der Versicherungsschutz durch die Ertragsausfalldeckung. Ist der versicherte Betrieb durch einen Sachschaden ganz oder teilweise unterbrochen, werden die fortlaufenden Kosten und der entgehende Gewinn für den vereinbarten Zeitraum (Haftzeit) ersetzt.

Unsere Inhaltsversicherung für landwirtschaftliche Betriebe im Überblick

    • Feuer - Blitzschlag, Überspannung durch Blitz, Explosion, Implosion, Aufprall von Luftfahrzeugen, Fermentationsschäden an Ernteerzeugnissen, Schwelzersetzungsschäden an mineralischem Dünger, Stromschlag
    • Einbruchdiebstahl inklusive Schäden durch Vandalismus nach einem Einbruch und Beraubung auf Transportwegen
    • Leitungswasser – Nässeschäden durch bestimmungswidrig austretendes Leitungswasser
    • Sturm/Hagel – Schäden durch unmittelbare Einwirkung des Sturms oder durch umherfliegende Gebäudeteile, Bäume und andere Gegenstände
    • Weitere Elementargefahren – Schäden durch Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen oder Vulkanausbruch
  • Bis zu 100% der Versicherungssumme, maximal 2.500.000 Euro
    • Aufräumungs-, Abbruch- und Absperrkosten, Bewegungs- und Schutzkosten, Feuerlöschkosten, Isolierungskosten für radioaktiv verseuchte Sachen
    • Kosten für die Dekontamination von Erdreich
    • Sachverständigenkosten ab 25.000 Euro Schadenshöhe (bei 20 % Selbstbehalt)
    • Mehrkosten infolge Preissteigerungen
    • Mehrkosten durch behördliche Wiederherstellungsbeschränkungen
    • Wiederherstellungskosten für Geschäftsunterlagen und sonstige Datenträger
    • Kosten des Aufgebotsverfahrens und der Wiederherstellung von Wertpapieren und sonstigen Urkunden
    • Mehrkosten durch Technologiefortschritt
    • An der Außenseite des Gebäudes angebrachte Sachen
    • Kosten infolge Abhandenkommens von Geldschrankschlüsseln
    • Bis jeweils 15.000 Euro: Wertsachen im Geldschrank – Heu- und Strohlagerungen im Freien und in offenen Gebäuden – Gebäudebeschädigungen sowie Schlossänderungskosten – Schäden durch Transportberaubung – Schäden durch Erpressung, Betrug oder Diebstahl auf Transportwegen – im Rahmen der Außenversicherung Schäden infolge Feuer an versicherten Sachen außerhalb der BRD innerhalb der EU, Schweiz und Norwegen
    • Bis 10.000 Euro: Schäden an Weidetieren durch Diebstahl sowie Tod beziehungsweise Nottötung aufgrund böswilliger Verletzung durch Dritte (bis zu 2.500 Euro je Tier)
    • Bis 10.000 Euro: Überspannungsschäden durch Blitz
    • Bis 2.000 Euro: Kosten für provisorische Sicherungsmaßnahmen nach einem Einbruch oder Einbruchsversuch
    • Bis 1.500 Euro: Wertsachen unter anderem Verschluss außerhalb eines Geldschranks

Empfehlenswerter Zusatzschutz für geringen Mehrbeitrag

Die Inhaltsversicherung für landwirtschaftliche Betriebe von ERGO hat mir nicht nur mehr Ruhe beschert, sondern auch schnell und vollständig geleistet, als ich es brauchte.

Praxisbeispiel 1:

 

Eine Strohpresse fängt während des Betriebs Feuer und brennt vollständig ab.

Für die zerstörte Maschine zahlt die Inhaltsversicherung für landwirtschaftliche Betriebe von ERGO 42.000 Euro.

Praxisbeispiel 2:

 

Unbekannte fügen nachts mehreren Schafen einer Herde so schwere Verletzungen zu, dass die Tiere notgetötet werden müssen.

Die Inhaltsversicherung für landwirtschaftliche Betriebe von ERGO leistet 900 Euro für die entstandenen Kosten.

Praxisbeispiel 3:

 

In einer Scheune, in der Arbeitsmaschinen untergebracht sind, bricht ein Brand aus. Da die Ernte unmittelbar bevorsteht, müssen für die anstehenden Arbeiten Ersatzmaschinen angemietet werden.

Um die zerstörten Maschinen zu ersetzen, leistet die Inhaltsversicherung für landwirtschaftliche Betriebe von ERGO 63.000 Euro. Für die zur anstehenden Ernte zusätzlich angemieteten Maschinen ersetzt die zusätzlich abgeschlossene Ertragsausfallversicherung 7.400 Euro.

Sichern Sie den Ertrag Ihres Lebenswerks
Sorgen Sie mit der Inhaltsversicherung für landwirtschaftliche Betriebe von ERGO vor, damit Ihr Betrieb und Ihre Erträge auf stabilem Boden gedeihen.
Ganz in Ihrer Nähe: Ihr persönlicher Vermittler

Vermittler vor Ort finden

Das könnte Sie auch interessieren

Gewerbliche Haftpflichtversicherung
  • Branchenspezifische Lösungen
  • Betriebsindividuelle Anpassungen
Krankentagegeldversicherung
Krankentagegeld
  • Unbegrenzte Leistungsdauer
  • Steuerfreie Auszahlung
ERGO Versicherung AG