Menü Menü

Telefon

Chat

E-Mail

Vermittler

Schaden

Social Media

Social

Telefon

Gebührenfrei in Deutschland

0800 3746 - 000

Aus dem Ausland
+49 211 477 - 7100

Gerne rufen wir Sie kostenlos zurück:

Bitte um Rückruf
Chat

Wir beantworten Ihre Fragen

von 07-19 Uhr, Mo-Fr

Chat starten
E-Mail

Schreiben Sie uns

E-Mail schreiben
Vermittler

Lassen Sie sich persönlich vor Ort beraten:

Vermittler finden
Schaden melden

Melden Sie Ihren Schaden einfach und schnell:

Per Telefon Online melden

ERGO Haftungsversicherungen

Schützen Sie sich umfangreich vor Schadenersatzansprüchen

Waren sind bei Ihnen in sicheren Händen
Wenn Sie Ihnen anvertraute Waren bewegen oder lagern, tragen Sie dafür die Verantwortung. Wenn bei aller Vorsicht etwas passiert, schützen Sie die ERGO Haftungsversicherungen vor den finanziellen Folgen bei hohen Schadenersatzforderungen in vielen Fällen – vom Unfall bis zum reinen Missgeschick.

Die wichtigsten Informationen zu den ERGO Haftungsversicherungen

Schutz für Selbständige Frachtführer

Die ERGO Carrierversicherung

Für selbstständige Frachtführer ist die ERGO Carrierversicherung ein wichtiger Versicherungsschutz. Die ERGO Carrierversicherung schützt vor den finanziellen Folgen bei Schadensersatzansprüchen bedingt durch Unfall, Beschädigung, Diebstahl und Verlust:

  • 2.500.000 Euro beträgt die Höchstentschädigungssumme für Güterschäden und Güterfolgeschäden.
  • 250.000 Euro beträgt die Höchstentschädigungssumme für Vermögensschäden.

 

Gerne können Sie auch höhere Entschädigungsgrenzen vereinbaren.

Schutz für Spediteure und Lagerhalter

Die ERGO Speditionsversicherung

Die ERGO Speditionsversicherung eignet sich bestens für Spediteure und Lagerhalter. Sie leistet Kostenerstattung für Schadenersatzansprüche bedingt durch Beschädigung und Verlust:

  • 2.500.000 Euro beträgt die Höchstentschädigungssumme für Güterschäden und Güterfolgeschäden bei Speditionsverträgen.
  • 1.000.000 Euro beträgt die Höchstentschädigungssumme für Güterschäden und Güterfolgeschäden bei Lagerverträgen.
  • 250.000 Euro beträgt die Höchstentschädigungssumme für Vermögensschäden.

 

Bei Bedarf können Sie auch höhere Entschädigungsgrenzen vereinbaren.


Schutz für selbständige Abschlepp- oder Bergungsunternehmer

Die ERGO Hakenlastversicherung

Als selbstständiger Abschlepp- oder Bergungsunternehmer genießen Sie wertvollen Versicherungsschutz durch die ERGO Hakenlastversicherung.

 

Diese Versicherung schützt Sie bei Güterbeförderungen im gewerblichen Straßengüterverkehr vor den finanziellen Folgen bei Schadenersatzansprüchen aufgrund von Beschädigung und Verlust.

 

Außerdem bietet sie Ihnen Kostenerstattung bei vertraglichen Schadenersatzansprüchen, die durch Schäden am abgeschleppten oder geborgenen Fahrzeug entstehen.

 

  • 2.000.000 Euro beträgt die Höchstentschädigungssumme für Güterschäden und Güterfolgeschäden.
  • 250.000 Euro beträgt die Höchstentschädigungssumme für Vermögensschäden.

 

Selbstverständlich können Sie auch höhere Entschädigungsgrenzen vereinbaren.

 

Ich trage schon schwer an der Verantwortung. Gut, dass mir die ERGO Transporthaftungsversicherung im schlimmsten Fall die Kostenlast abnimmt.
Bleiben Sie beweglich mit dem passenden Versicherungsschutz
Schützen Sie sich vor unnötig hohen Kosten durch Schadenersatzforderungen mit den ERGO Haftungsversicherungen.
Ganz in Ihrer Nähe: Ihr persönlicher Vermittler

Vermittler vor Ort finden

Das könnte Sie auch interessieren

Rechtsschutzversicherung
  • Telefonische anwaltliche Sofortberatung
  • Außergerichtliche Streitschlichtung
Krankentagegeldversicherung
Krankentagegeld
  • Unbegrenzte Leistungsdauer
  • Steuerfreie Auszahlung
ERGO Risikomanagement
  • Vorbeugung bei vielen Risiken
  • Mitglied der TAPA (Transported Asset Protection Association)
ERGO Versicherung AG