Kundenbewertungen

Gefiltert nach neutralen Bewertungen

  • Bewertung Service vom 19. Juni 2021
    Leistungen sind gerade so zufriedenstellend. Die Tarife sind zu Teuer,(in 10 Jahren fast ***% Erhöhung des Beitrages). Eine absolute Unverschämtheit ist die Preiserhöhung nach 2 Monaten, nach dem Wechsel in einen günstigeren angebotenen Standarttarif um *** Euro dessen Leistung nicht mal den Kassentarifen entsprechen.
  • Bewertung Service vom 18. Juni 2021
    Leider ist der Service im Laufe der Jahre immer schlechter geworden.Es dauert Ewigkeiten(4Wochen und mehr)bis eine Rechnung ersetzt wird!
    Der "Computerservice" als Auskunft über den Bearbeitungsstand taugt gar nichts!
    Und von der Pflegeversicherung kann ich nur sagen:Wohl dem,der den Kontakt nicht nötig hat!
    Schade,ich bin über 40 Jahre bei der DKV,so kann ich also die Dinge gut beurteilen!!!
  • Bewertung Leistungsabrechnung Krankenversicherung vom 28. August 2018
    Am Telefon überwiegend freundliche und kompetente Antworten. Schriftliche Anträge, vor allen Dingen Erstattung von beanspruchten Leistungen, die auch regelmässig anfallen (z. B. Pflegedienst) und keine neuen Anträge sind (die erstaunlicherweise oft sehr viel schneller beantwortet werden), dauern viel zu lange und sind immer wieder fehlerhaft, d. h. unvollständig. So werden die Leistungen aus der zusätzlichen Versicherung *** immer wieder vergessen und müssen dann angemahnt werden. Es besteht Pflegegrad *** und unsere Aussenstände betragen zusammen mit den Auslagen der Vollkrankenversicherung regelmässig mehrere *** Euro. Seit der Umstellung der EDV vor einigen Monaten ( so die Erklärung auf meine Reklamation per Telefon) hat sich dies deutlich bzw. erheblich verschlechtert.
    Also Freundlichkeit der MA überwiegend gut bis sehr gut.
    Kostenerstattung sehr unbefriedigend (Zeitdauer) und Qualität mangelhaft, weil fehlerhaft d.h. nicht vollständig.
    Unser Kommentar zu Ihrer Bewertung:
    Eine zeitnahe und vollständige Bearbeitung Ihre Leistungsanträge gehört auch für uns zu einem guten Kundenservice. Dass wir Sie hier nicht Ihre Erwartungen erfüllt haben, tut uns leid. Wir prüfen Ihren Hinweis und werden Maßnahmen entwickeln, um unseren Service in Ihrem Sinn zu optimieren. Ihr ERGO Team
  • Bewertung Pflegeversicherung vom 12. April 2018
    Ich glaube das nicht das Versicherungsunternehmen in Vordergrund steht sondern der Vermittler wie der mit uns Kunden um geht.
  • Bewertung Leistungsabrechnung Krankenversicherung vom 07. September 2017
    Die Abrechnung ist zwar schon schneller geworden (3 Wochen anstelle von 4 Wochen) könnte aber noch schneller werden.
    Unser Kommentar zu Ihrer Bewertung:
    Für Ihren Leistungsantrag haben wir insgesamt 13 Arbeitstage gebraucht. Wir möchten uns weiterhin verbessern. Denn ein guter Service ist uns wichtig. Daher freut es uns, dass wir Ihren aktuellen Antrag innerhalb von 2 Arbeitstagen bearbeiten konnten. Leider können wir solche kurzen Zeiten nicht garantieren. Aber Sie können sicher sein: Wir arbeiten daran. Ihr ERGO Team
  • Bewertung Pflegeversicherung vom 21. März 2017
    Noch keinerlei Erfahrung, Produkt gerade erst frisch abgeschlossen
  • Bewertung Leistungsabrechnung Krankenversicherung vom 05. September 2016
    Die Bearbeitungszeit ist zu lang.
    Unser Kommentar zu Ihrer Bewertung:
    Vielen Dank für Ihre Bewertung. Sie haben recht: Auch wir möchten die Bearbeitungszeiten noch verkürzen. Hierfür haben wir bereits einige Maßnahmen eingeleitet. Ihr ERGO Team
  • Bewertung Leistungsabrechnung Krankenversicherung vom 05. August 2016
    Leider erhälte man bei der Pflegeversicherung keine Information über Zahleungen und wann der Versicherungsfall eintritt.
    Hier ist eine schriftliche Bebachrichtigung für den Ven/die Versicherten sehr angebracht!
    Unser Kommentar zu Ihrer Bewertung:
    Vielen Dank für Ihre Bewertung. Welche Informationen Sie über die Pflegeversicherung benötigen geht hieraus nicht eindeutig hervor. Bitte rufen Sie uns daher kurz an. Wir sind gern für Sie da. Ihr ERGO Team
  • Bewertung Leistungsabrechnung Krankenversicherung vom 30. Juni 2016
    Die Einstufung in die Pflegeklassen war ist für mich nicht nachvollziehbar. Warum wird ein Patient, der
    vollkommen hilflos ist, der gedreht, gewindelt, gewaschen werden muss, der auch unterhalten sein muss, weil er weder lesen noch schreiben noch kaum kommunizieren kann lediglich in die Pflegeklasse 2 eingestuft? Warum bekommt ein Patient der im Pflegeheim gepflegt wird ein höheres Pflegegeld wie ein Patient der durch die Ehefrau und 2 Pflegekräften rund um die Uhr gepflegt werden muss weniger Pflegegeld??
    Die Genehmigung zur Versorgung mit Hilfsmitteln war manchmal zögerlich aber im Allgemeinen i.O. Es wäre jedoch zu empfehlen, dass die Sanitätshäuser Bericht erstatten müssten ob z.B. die Einweisung zum Gebrauch erfolgt ist, über den Zustand der Gerätes und ob das Hilfsmittel auch größenmässig für den Patienten geeignet ist (Gurten für Lifter).
    Warum gehört der enorme Aufwand für Windeln bei privaten PVs zu den zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmitteln (mtl. max. € 40,00?)
    Mit den Leistungen der Krankenversicherung
    waren wir sehr zufrieden.
    Unser Kommentar zu Ihrer Bewertung:
    Vielen Dank für die offenen Worte! Dass Sie mit unserem Service nicht zufrieden waren, tut uns leid. Umso wichtiger ist es, dass Sie uns auf solche Unstimmigkeiten hinweisen. Denn nur so können wir uns verbessern. Ihr ERGO Team
  • Bewertung Leistungsabrechnung Krankenversicherung vom 13. September 2015
    Bei der DKV Versicherung wird man gut beraten
    Wenn man mal irgendwie einen Schaden hat dass sie gleich zur Stelle sind
    Unser Kommentar zu Ihrer Bewertung:
    Vielen Dank für Ihre freundlichen Worte. Gern stehen wir Ihnen auch künftig beratend zur Seite. Ihr ERGO Team