Hier finden Sie zu nachhaltigen Fonds in Ihrer Versicherung Informationen, wie diese Fonds ökologische oder soziale Merkmale fördern.

Fonds können bezüglich der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken in 3 Kategorien unterteilt werden:

  • Fonds, die Nachhaltigkeitsrisiken in die Anlagestrategie integriert haben – sog. Basic-Fonds. Diese Fonds fallen unter den Artikel 6 der Transparenzverordnung.
  • Fonds, die Nachhaltigkeitsrisiken in die Anlagestrategie integriert haben und dafür werben – sog. ESG-Fonds. Diese Fonds fallen unter den Artikel 8 der Transparenzverordnung.
  • Fonds, die ausschließlich nachhaltig investieren und dafür werben – sog. ESG-Impact-Fonds. Diese Fonds fallen unter den Artikel 9 der Transparenzverordnung.

Zu sogenannten Basic-Fonds sowie zu Fonds, zu denen ERGO keine Informationen vorliegen, finden Sie hier keine Informationen. Am besten sehen Sie auf der Website der Fondsgesellschaft nach.

Die Daten haben den Stand Oktober 2021.

Die Informationen wurde uns von den Fondsgesellschaften auf Anfrage zur Verfügung gestellt oder wurden auf Webseiten von Fondsgesellschaften entnommen oder wurden von der FWW-Webseite entnommen.