Voller Erfolg für die Klartext-Initiative: ERGO klarer Testsieger bei Produkt-Informationsblatt

Das Institut für Transparenz in der Altersvorsorge GmbH (ITA) hat in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Verbrauchermagazin „Guter Rat“ einige ausgewählte Produkt-Informationsblätter zu Riester-Versicherungen auf ihre Verständlichkeit getestet. Das Produkt-Informationsblatt der ERGO Lebensversicherung ist nach Meinung der Experten am besten zu verstehen und wurde Testsieger.

Unter der Überschrift „Wer spricht Klartext“ veröffentlichte „Guter Rat“ (Nr. 9/11) am 18. August die Ergebnisse des Tests. Getestet wurde die Verständlichkeit von 13 Produkt-Informationsblättern (PIB) verschiedener Versicherungen. Bei einer Höchstpunktzahl von 100 Punkten erreichte das Infoblatt der ERGO hervorragende 84,5 Punkte. In den angelegten Kriterien „Inhaltliche Richtigkeit“, „Übersichtlichkeit“, „Verständlichkeit“ und „Knappheit“ erzielte der ERGO Text Bestnoten, da alle Kosten im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern für den Kunden nachvollziehbar dargestellt waren. ITA-Testleiter Dr. Mark Ortmann: „Das von ERGO neu entwickelte PIB ist am verständlichsten gewesen.“

Insgesamt bewertete das ITA 28 Kriterien, die acht wichtigsten erfüllt nur das PIB der ERGO Leben. Dazu gehören beispielsweise die Angabe der Abschlusskosten und jährlichen Verwaltungskosten als Gesamtbetrag in Euro sowie der Gesamtkostenbelastung. Durch die Gesamtkostenquote lassen sich Lebensversicherungen sogar mit anderen Finanzprodukten vergleichen.

Die besten drei Ergebnisse im Überblick:

  1. ERGO: 84,5 Punkte
  2. Allianz: 60,5 Punkte
  3. HanseMerkur Lebensversicherung AG: 59 Punkte

Im ausführlichen Testbericht erfahren Sie mehr zu den Ergebnissen.

Das Produktinformationsblatt zu Riester-Versicherungen hat in einem Produkttest alle anderen Anbieter weit hinter sich gelassen. Zum unabhängigen Verbraucher-Magazin Guter Rat

 

 

    schlechtschlechtausreichendausreichenddurchschnittlichdurchschnittlichgutgutsehr gutsehr gut