Menü Menü

Telefon

Chat

E-Mail

Vermittler

Schaden

Social Media

Social

Telefon

Gebührenfrei in Deutschland

0800 3746 - 000

Aus dem Ausland
+49 211 477 - 7100

Gerne rufen wir Sie kostenlos zurück:

Bitte um Rückruf
Chat

Wir beantworten Ihre Fragen

von 07-19 Uhr, Mo-Fr

Chat starten
E-Mail

Schreiben Sie uns

E-Mail schreiben
Vermittler

Lassen Sie sich persönlich vor Ort beraten:

Vermittler finden
Schaden melden

Melden Sie Ihren Schaden einfach und schnell:

Per Telefon Online melden
Unfallversicherung Familie

Unfallversicherung

Weshalb eine Unfallversicherung sinnvoll ist

Manchmal verändern wenige Sekunden das ganze Leben. Ein kleiner Moment der Unachtsamkeit kann zu einem Unfall führen. Eine private Vorsorge unterstützt finanziell. Die Unfallversicherung der ERGO bietet auf Wunsch zudem auch praktische Hilfe. Damit Sie schnell wieder auf die Beine kommen.

Viele Gründe sprechen für die Unfallvorsorge

Diese Gründe sprechen ganz besonders für die Unfallvorsorge: Die meisten Unfälle passieren in der Freizeit oder im häuslichen Umfeld – dort wo die Gesetzliche Unfallversicherung nicht leistet.

Die Gesetzliche und Private Unfallversicherung im Vergleich

Die Gesetzliche Unfallversicherung

Die Gesetzliche Unfallversicherung (GUV) leistet bei Unfällen, die bei Ausübung Ihres Berufs passieren. Sie leistet außerdem, wenn etwas auf dem direkten Hin- und Rückweg zu Ihrer Arbeitsstelle passiert sowie bei Berufskrankheiten. Doch die GUV greift erst, wenn Ihre Erwerbsfähigkeit um mindestens 20 % gemindert ist. Außerdem sind in der Regel nicht in der GUV versichert: nicht-berufstätige Hausfrauen, Hausmänner sowie Rentner.

Unfallversicherung Familie
Die Private Unfallversicherung
Finanzielle und auf Wunsch auch aktive Hilfe machen die Private Unfallversicherung zu einer besonders starken Stütze. So wird der ERGO Unfallschutz mit seinen Assistenzleistungen zu etwas Besonderem. Mit haushaltsnahen Hilfen, Pflegeleistungen, einem Mobilitäts-Service sowie Rehabilitationsmaßnahmen können Sie schnell wieder auf die Beine kommen. Informieren Sie sich jetzt.
Von Invalidität sprechen wir als Unfallversicherer, wenn eine dauerhafte körperliche oder geistige Beeinträchtigung vorliegt.
Was ist Invalidität?
Von Invalidität sprechen wir als Unfallversicherer, wenn eine dauerhafte körperliche oder geistige Beeinträchtigung vorliegt. Je nachdem, wie schwer die Beeinträchtigung ist, benötigen Sie höhere oder niedrigere finanzielle Leistungen. Ihr behandelnder Arzt ermittelt, wie hoch der Invaliditätsgrad ausfällt. Sie muss innerhalb von 24 Monaten nach dem Unfall festgestellt und beim Unfallversicherer geltend gemacht werden.

Je stärker die Beeinträchtigung, desto mehr finanzielle Hilfe benötigen Sie

Wenn etwas zurück bleibt: hilft viel Hilfe - Beispiele von Betroffenen

  • Frau M. - Friseurmeisterin - verlor als Beifahrerin bei einem Autounfall ein Bein. Nach einer sehr guten medizinischen Versorgung im Krankenhaus hat der ERGO Unfallschutz den IHR Rehabilitationsdienst beauftragt. Der IHR Rehabilitationsdienst unterstützt Menschen, die durch einen Unfall, Krankheit oder Invalidität aus ihrem bisherigen Leben gerissen worden sind. So erhielt Friseurmeisterin M. die optimale Versorgung mit prothetischen Hilfsmitteln sowie Hilfe bei der Wiedereingliederung in ihren Beruf.
  • Mit 21 Jahren trug E. ein Polytrauma aus einem Verkehrsunfall davon. Nach der Schadensmeldung beauftragte ERGO den kooperierenden IHR Rehabilitationsdienst. Er konnte E. in dieser schwierigen Phase nach dem Schulabschluss ein Praktikum vermitteln. Mittlerweile erhielt E., während er von dem uns beauftragten IHR Rehabilitationsdienst weiter betreut wurde, einen Ausbildungsplatz in seinem Wunschberuf.
  • A. war aufgrund einer erheblichen Beinverletzung durch einen Unfall nicht mehr in der Lage, seinen Beruf auszuüben. Ihm wurde gekündigt. Über 5 Monate lang hat der mit uns kooperierende IHR Rehabilitationsdienst verschiedene Arbeitsstellen und Arbeitgeber inspiziert und A. auf Bewerbungsgespräche intensiv vorbereitet. Nun arbeitet A. in einer für ihn geeigneten Funktion wieder als Elektriker.
Im Bruchteil einer Sekunde ist es passiert
Unfälle kommen immer überraschend. Wenn etwas passiert, sind Sie und Ihre Familie mit dem ERGO Unfallschutz gut abgesichert. Er bietet Ihnen auf Wunsch Haushaltsnahe Hilfen, Pflegeleistungen, einen Mobilitäts-Service sowie Rehabilitationsmaßnahmen. Außerdem eine finanzielle Absicherung, wenn etwas zurück bleibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Krankenhauszusatzversicherung
Krankenhauszusatzversicherung
  • Chefarztbehandlung
  • Ein- oder Zweibettzimmer
Pflegezusatzversicherung
Pflegezusatzversicherung
  • Starke Leistungen
  • Flexible Tarife