Menü Menü

Telefon

Chat

E-Mail

Vermittler

Schaden

Social Media

Social

Telefon

Gebührenfrei in Deutschland

0800 3746 - 000

Aus dem Ausland
+49 211 477 - 7100

Gerne rufen wir Sie kostenlos zurück:

Bitte um Rückruf
Chat

Wir beantworten Ihre Fragen

von 07-19 Uhr, Mo-Fr

Chat starten
E-Mail

Schreiben Sie uns

E-Mail schreiben
Vermittler

Lassen Sie sich persönlich vor Ort beraten:

Vermittler finden
Schaden melden

Melden Sie Ihren Schaden einfach und schnell:

Per Telefon Online melden

Private Kunstversicherung

Die Kunst zu versichern

Die ERGO Kunstversicherung Privat: Individueller Schutz für Ihre Kunst

Jede Kunstsammlung ist so individuell wie die Motivation des Sammlers Kunst zu erwerben und zu bewahren. Sei es aus Tradition, Leidenschaft oder als Investition. Eine Kunstsammlung ist daher stets eines der persönlichsten und wertvollsten Besitztümer. Eine Hausratversicherung reicht häufig nicht aus, um diesen einzigartigen Besitz umfassend zu schützen. Kunstgegenstände werden in der Hausratversicherung beispielweise nur gegen einige Gefahren versichert. Die private Kunstversicherung von ERGO bietet privaten Kunstsammlern eine umfangreiche und individuell abgestimmte Absicherung.

    • Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Collagen
    • Fotografien, Video-Kunst, Media-Art
    • Skulpturen (inkl. Außenskulpturen), Plastiken, Objektkunst, Installationen
    • Antiquitäten, wertvolles Porzellan, kunstgewerbliche Gegenstände
    • Antiquarische Bücher, Manuskripte
    • Teppiche, Gobelins
    • Sammlungsgegenstände (Collectibles)
    • künstlerisch gestaltete Gebäudebestandteile (Kunst am Bau)

    • Hausrat und Schmuck
    • Banknoten, Wertpapiere, Rechnungen
    • Briefmarken
    • Bargeld, Münzen, Medaillen, Edelmetalle
    • Lebende Tiere und Pflanzen
    • Militaria (jünger als 100 Jahre)    

     

Passiert ist schneller etwas als man denkt

Der Leistungsumfang der ERGO Kunstversicherung

versicherte Gefahren

Versicherte Gefahren

Versichert sind alle Arten von Beschädigungen, Zerstörungen und Abhandenkommen (Allgefahrendeckung), die unter anderem durch folgende Ereignisse entstehen:

  • einfacher Diebstahl
  • einfache Beschädigung
  • Einbruchdiebstahl, Vandalismus
  • Terrorismusschäden
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Transportmittelunfall
  • Wertminderung als Folge einer versicherten Gefahr
  • Leitungswasser
  • Elementarereignisse wie z. B. Blitzschlag, Erdbeben, Sturm, Überschwemmungen
  • grobe Fahrlässigkeit (Maximale Entschädigung 10.000 EUR)

nicht versichert

nicht versicherte Gefahren

  • Schädlinge und Ungeziefer aller Art (ausgenommen Nagetiere)
  • Verschleiß, Abnutzung und Beschädigung infolge des bestimmungsgemäßen Gebrauchs
  • natürliche oder mangelhafte Beschaffenheit
  • “innerer Verderb” der versicherten Kunstgegenstände
  • Vergrößerung von Altschäden (etwa bei bereits bestehenden Haarrissen)
  • allmähliche Einwirkung von Frost, Hitze, Temperatur- und Luftdruckschwankungen und Luftfeuchtigkeit
  • Rauch, Ruß, Staub, Licht und Strahlen
  • nicht sach- und fachgerechte bzw. fehlende Verpackung während des Transportvorgangs
  • Schäden durch Kernenergie und chemische Substanzen als Waffen
  • Krieg, Streik, Aufruhr, Beschlagnahmung
  • Veruntreuung, Betrug, Vorsatz

 

Nähere Einzelheiten zum Umfang des Versicherungsschutzes ergeben sich aus den zugrundeliegenden Versicherungsbedingungen.

Versicherungswerte

Versicherungswerte

Sie können zwischen einer Versicherung zu vereinbarten und einer Versicherung zu deklarierten Werten wählen.

 

vereinbarte Werte
  • Entschädigung auf Basis der in der Versicherungspolice festgelegten Versicherungswerte
  • im Schadenfall nehmen wir bei Unterversicherung keinen Abzug vor

 

Für die Versicherung nach vereinbarten Werten benötigen wir eine Einzelaufstellung über die zu versichernden Kunstgegenstände (Bei Einzelwerten ab 50.000 EUR mit Kaufbelegen oder Expertisen).

 

deklarierte Werte
  • Entschädigung auf Basis des im Schadenfall nachzuweisenden Versicherungswertes
  • wird im Schadenfall eine Unterversicherung festgestellt, reduziert sich die Entschädigungssumme entsprechend

 

Im Schadenfall muss der Versicherungswert durch Sie nachgewiesen werden.

 

Ein Selbstbehalt ist sowohl bei vereinbarten als auch deklarierten Werten möglich.

Experten-Service

Experten-Service

  • Experten-Service durch ERGO Kunsthistoriker bei der Bewertung von Kunstsammlungen mit einer Gesamtversicherungssumme ab 500.000 Euro möglich
  • ERGO Risk Engineering Service für  Fragen zu Kunsttransporten oder fach- und sachgerechter Verpackung von Kunstwerken, sowie Risikoberatung und Sicherungsprüfung
  • Experten-Service durch Schadensachverständige, z.B. bei der schnellen und unkomplizierten Abwicklung im Versicherungsfall   

Entschädigungshöhen

Entschädigungshöhen

  • Vorsorge für Wertsteigerungen und Neuerwerbungen bis 25 % der Versicherungssumme
  • Vorsorge für Wertsteigerungen durch Tod des Künstlers von 100 % bis 250.000 Euro je Versicherungsjahr
  • Cash-Option = Erhalt des vollen Versicherungswertes ab einer Wertminderung von 40 %
  • Defective-Title = Übernahme von Kosten bei unwirksamen Eigentumerwerb je Schadenfall bis 250.000 EUR
  • Paarklausel = Bei Beschädigung eines Teiles einer Werkgruppe Ersatz für Wertminderung (Teil einer Gesamtheit)

Versicherungsorte

Versicherungsorte

  • weltweiter Versicherungsschutz
  • Außenversicherung bis zu 6 Monate (z.B. bei Aufenthalten in Galerien oder bei Restauratoren)  

Transporte

Transporte

Transporte sind in der ERGO Kunstversicherung Privat mitversichert

  • „von Nagel zu Nagel"
  • pauschal bis 150.000 Euro

Sammlungszubehör

Mitversicherung von Sammlungszubehör

Zusätzlich zu Ihren Kunstgegenständen können Sie auch folgendes Sammlungszubehör mitversichern:

  • Rahmen, Schutzverglasungen, Sockel, Vitrinen und Spezialbeleuchtungen
  • Transportkisten, Verpackungsmaterialien und Aufhängevorrichtungen
  • Fachbücher (zum Beispiel Ausstellungskataloge und Werkverzeichnisse)

 

Die Mitversicherung des Sammlungszubehörs erhöht die Versicherungssumme und wirkt sich nur in dieser Hinsicht auf den Versicherungsbeitrag aus. Ein darüber hinausgehender zusätzlicher Beitragszuschlag fällt nicht an.

 

Weitere Argumente für die ERGO Kunstversicherung Privat

Angebot anfordern

Lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen

Sie wünschen eine persönliche Beratung oder ein Angebot? Unser Expertenteam berät Sie gerne.

Fragen und Antworten zur ERGO Kunstversicherung Privat

  • Der Beitrag wird individuell je Risiko und Versicherungssumme kalkuliert. Der Mindestbeitrag liegt bei 500 EUR (netto), also 595 EUR inkl. Versicherungssteuer.

  • Die Hausratversicherung berechnet sich in der Regel nach qm. Der Anteil der Wertgegenstände (Schmuck, Uhren und Kunst) wird mit einer pauschalen Versicherungssumme festgelegt. Es werden nur benannte Gefahren abgesichert. Die ERGO Kunstversicherung bietet hingegen ein umfangreiches Deckungskonzept. Kunstgegenstände werden zu aktuellen Wiederbeschaffungswerten auf dem Kunstmarkt versichert und dies gegen die meisten Gefahren. Zusätzlich dazu ist die Kunstversicherung auf das Risiko einer Kunstsammlung abgestimmt. Es gibt spezielle Klauseln wie Vorsorge für Neuankäufe oder Wertsteigerungen, Cash Option (Regulierung auf Totalschaden bei einer Wertminderung ab 40%) oder Defective Title (Übernahme von Kosten bei unwirksamen Eigentumserwerb).

  • Kunst ist keine Ware mit einer unverbindlichen Preisempfehlung. Der Wert eines Kunstwerkes kann sich im Laufe der Zeit verändern. Ein Kaufbeleg spiegelt deshalb nicht unbedingt den aktuellen Wiederbeschaffungswert wider. Werden vereinbarte Werte versichert, prüfen unsere Kunsthistoriker die von Ihnen eingelieferte Einzelwertaufstellung oder bewerten die Sammlung ab einer Gesamtversicherungssumme von 500.000 EUR neu. Die Versicherungswerte sollten regelmäßig auf ihre Aktualität überprüft werden. Gerne bieten wir Ihnen alle paar Jahre eine Neubewertung Ihrer Sammlung an.

  • Die Einzelwertaufstellung sollte nicht älter als 3 Jahre sein. Wir können aber bestehende Einzelwertaufstellungen prüfen und aktualisieren. Folgende Details sollten aufgeführt sein: Künstlername (Vor und Nachname), Titel, Technik, Entstehungsjahr, Maße, ggf. Auflage, Bezeichnung. Hilfreich sind auch ergänzende Literaturangaben wie z.B. die Nummer im Werkverzeichnis des Künstlers.

  • Echtheitszertifikate können bei vielen Künstlern von international anerkannten Experten erstellt werden. Diese sind unabhängig von Versicherern, Kunsthändlern oder Auktionshäusern. Wir fragen nach diesen Expertisen ab Einzelwerten von 50.000 Euro.

  • Ab einer Versicherungssumme von 500.000 Euro pro Risikoort empfehlen wir in der Regel eine Einbruchmeldeanlage, auch zu Ihrem eigenen Schutz. Die Einbruchmeldeanlage sollte ein VdS-Zertifikat haben und auf einen Wachdienst aufgeschaltet sein. Die Aufschaltung auf ein Mobiltelefon ist nicht ausreichend.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Hausratversicherung
Hausratversicherung

  • Kunstgegenstände bis zu einer begrenzten Entschädigungssumme
  • Schutz z.B. gegen Feuer, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl

Kunstversicherungen für Geschäftskunden

  • Museen, Kunstaustellungen, Firmensammlungen
  • Galerien, Kunsthändler, Auktionshäuser, Kunstlager

 

ERGO Versicherung AG