Reisekrankenversicherung

Die ERV (Europäische Reiseversicherung AG), der Spezialist für Reiseversicherungen der ERGO, bietet Ihnen eine Vielzahl individueller Reiseversicherungen für Ihre Reise an. Sowohl für Geschäfts- als auch Privatreisen, wie zum Beispiel Einzel- oder Gruppentrips, Klassenfahrten oder Auslandsaufenthalte von Studenten und Au-pairs, bietet die Reisekrankenversicherung einen umfangreichen Versicherungsschutz. Während die gesetzlichen Krankenversicherungen bei Behandlungen nur den deutschen Krankenkassensatz erstatten, übernimmt die Krankenversicherung der ERV auch bei teuren Privatbehandlungen die Differenz.

Einmal abgeschlossen sind Sie bei jeder Privat- und Geschäftsreise bis 45 Tage Dauer weltweit krankenversichert. Wer darüber hinaus noch unterwegs ist, kann seinen Versicherungsschutz auf Anfrage verlängern.

Vorteile der Reisekrankenversicherung

  • Die ERV organisiert und übernimmt für Sie die Kosten für Krankenrücktransporte.
  • Sie bekommen die Kosten für Heilbehandlungen im Ausland erstattet.
  • Sie bekommen Such-, Rettungs- und Bergungskosten im Falle eines Unfalls bis 10.000 Euro zurück.
  • Unsere Notrufzentrale steht Ihnen 24 Stunden täglich an 365 Tagen im Jahr weltweit zur Verfügung. Unter anderem für:
    - medizinische Notfälle aller Art
    - Arzneimittelberatung
    - Informationen über die Möglichkeit ärztlicher Versorgung vor und während der Reise
    - Beistandsleistungen bei Krankenhausaufenthalt
  • Praktisch: ein Vertrag für alle Reisen im Jahr - auch innerhalb Deutschlands, wenn Sie mehr als 50 Kilometer weit vom Wohnort entfernt sind. 
  • Geringer Beitrag: Die Jahres-Versicherung rechnet sich im Vergleich zur Einmalreise-Versicherung in der Regel für jeden, der mehr als einmal im Jahr verreist.

Überblick über die Reisekrankenversicherung

  • Ideal für Sie als Urlauber oder Geschäftsreisender, der den Kostenvorteil bereits ab der zweiten Reise im Jahr nutzen möchte.
  • Geografischer Geltungsbereich: weltweit.
  • Maximale Reisedauer: versichert sind alle Reisen bis zu jeweils 45 Tagen. Bei Reisen mit einer Dauer von mehr als 45 Tagen besteht Versicherungsschutz für die ersten 45 Tage. Wer darüber hinaus noch unterwegs ist, kann seinen Versicherungsschutz auf Anfrage verlängern.
  • Versicherungssumme: unbegrenzt.
  • Selbstbeteiligung: Wahlmöglichkeit zwischen Tarifen mit und ohne Selbstbeteiligung. Tarife mit Selbstbeteiligung sind günstiger.
  • Versicherungsschutz: Versichert sind alle Reisen, die während der Laufzeit des Vertrages stattfinden. Grundsätzlich besteht bei allen Jahres-Versicherungen der Versicherungsschutz nach Ablauf des Versicherungsjahres nur fort, wenn der Vertrag nicht gekündigt wurde.
  • Abschlussfrist: Abschluss jederzeit vor Reiseantritt möglich.
  • Vertragsverlängerung: Der Vertrag verlängert sich um jeweils ein weiteres Vertragsjahr, wenn er nicht spätestens einen Monat vor Ablauf gekündigt wird.
  • Erreichen von Altersgrenzen: Sofern Sie eine Altersgrenze erreichen, besteht der Versicherungsschutz bis zum Ablauf des Versicherungsjahres fort. Mit Beginn des neuen Versicherungsjahres führt die ERV den Vertrag dann in dem für Sie passenden Tarif weiter. Vor der Umstellung auf einen anderen Tarif werden Sie rechtzeitig informiert.      

Leistungen der Krankenversicherung

Kostenerstattung für auf der Auslandsreise akut eintretende Krankheiten und Unfälle. Unter anderem für:

  • den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport. Ärzte der Notrufzentrale entscheiden über den Rücktransport. Ist der Patient transportfähig, wird er auf dem schnellsten Weg nach Hause geholt.
  • notwendige ambulante oder stationäre Heilbehandlungen, unaufschiebbare Operationen und Arzneimittel
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen
  • ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen
  • Hilfsmittel, sofern sie auf der Reise erstmals notwendig werden. Zum Beispiel für Gehhilfen oder Miete eines Rollstuhls

Kostenerstattung bei auf Reisen in Deutschland akut eintretenden Krankheiten oder Unfällen:

  • Krankentagegeld von 50 Euro bei vollstationärem Krankenhausaufenthalt
  • für den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport mit angemessenen Transportmitteln (auch Ambulanzflugzeugen) und Gepäckrückholung an Ihren Wohnort

Die Notrufzentrale

  • organisiert im Ernstfall den Rücktransport
  • informiert auf Anfrage vor und während der Reise über die Möglichkeit ärztlicher Versorgung vor Ort
  • berät bei Abhandenkommen von Medikamenten über mögliche Ersatzpräparate

Beistandsleistungen

Die Notrufzentrale erbringt Beistandsleistungen bei Krankenhausaufenthalt:

  • Betreuung: Übermittlung von Informationen zwischen den behandelnden Ärzten und dem Hausarzt der versicherten Person. Auf Wunsch Einbeziehung der Angehörigen.
  • Krankenbesuch: Auf Wunsch organisiert die ERV die Reise für einen nahen Angehörigen und zahlt die Beförderungskosten, wenn der Krankenhausaufenthalt länger als fünf Tage dauert.
  • Kostenübernahmegarantie bis zu 15.000 Euro. Die ERV übernimmt die Abwicklung der Abrechnung mit den zuständigen Kostenträgern.

Versicherungssumme: unbegrenzt

Selbstbeteiligung möglich: 100 Euro je Versicherungsfall bei Heilbehandlungskosten im Ausland

Es gibt aber auch Risiken, die eine Reisekrankenversicherung nicht abdecken kann. So sind beispielsweise Behandlungen, von denen Sie bereits vor Reiseantritt wissen, dass sie aus medizinischen Gründen während der Reise stattfinden müssen (zum Beispiel Dialysen) nicht versichert. Nähere Informationen finden Sie in den jeweiligen Versicherungsbedingungen.  

Lassen Sie uns gemeinsam über den passenden Versicherungsschutz für Sie sprechen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

 

Ich möchte ein Angebot

 

 

Europäische Reiseversicherung AG

Die Reisekrankenversicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe für Einzel-Reisen in Europa oder weltweit. Individuell nach Reisedauer buchbar.

Leistungen der Krankenversicherung

Kostenerstattung bei auf der Auslandsreise akut eintretenden Krankheiten und Unfällen. Unter anderem für:

  • den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport. Ärzte der Notrufzentrale entscheiden über den Rücktransport. Ist der Patient transportfähig, wird er auf dem schnellsten Weg nach Hause geholt.
  • Notwendige, ambulante oder stationäre Heilbehandlungen, unaufschiebbare Operationen und Arzneimittel
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen
  • ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen
  • Hilfsmittel, sofern sie auf der Reise erstmals notwendig werden. Zum Beispiel für Gehhilfen oder Miete eines Rollstuhls

Bei auf Reisen in Deutschland akut eintretenden Krankheiten und Unfällen

  • erhalten Sie ein Krankenhaustagegeld von 50 Euro bei vollstationärem Krankenhausaufenthalt
  • werden Ihnen die Kosten für den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport mit adäquaten Transportmitteln (auch Ambulanzflugzeugen) und Gepäckrückholung an Ihren Wohnort erstattet

Die Notrufzentrale

  • organisiert im Ernstfall den Rücktransport
  • informiert auf Anfrage vor und während der Reise über die Möglichkeit ärztlicher Versorgung während der Reise
  • berät bei Abhandenkommen von Medikamenten über mögliche Ersatzpräparate

Die Notrufzentrale erbringt Beistandsleistungen bei Krankenhausaufenthalt in Form von

  • Umgehende Kostenübernahmegarantie bis zu 15.000 Euro. Die ERV übernimmt die Abwicklung der Abrechnung mit den zuständigen Kostenträgern.
  • Betreuung: Übermittlung von Informationen zwischen den behandelnden Ärzten und dem Hausarzt der versicherten Person. Auf Wunsch Einbeziehung der Angehörigen.
  • Krankenbesuch: Auf Wunsch organisiert die ERV die Reise für einen nahen Angehörigen und zahlt die Beförderungskosten, wenn der Krankenhausaufenthalt länger als fünf Tage dauert.   

Es gibt aber auch Risiken, die eine Reisekrankenversicherung nicht abdecken kann. So sind beispielsweise Behandlungen, von denen Sie bereits vor Reiseantritt wissen, dass sie aus medizinischen Gründen während der Reise stattfinden müssen (zum Beispiel Dialysen), nicht versichert. Nähere Informationen finden Sie in den jeweiligen Versicherungsbedingungen.

 

Lassen Sie uns gemeinsam über den passenden Versicherungsschutz für Sie sprechen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

 

Ich möchte ein Angebot

 

 

Europäische Reiseversicherung AG

Zusätzlich zur Auslandskrankenversicherung für ein oder mehrere Einzelpersonen hält die ERV eine Vielzahl Auslandskrankenversicherungen für spezielle Zielgruppen bereit.

Für die ganze Familie

  • Jahres-Auslandsreise-Krankenversicherung weltweit für alle Reisen in einem Jahr. Einmal abgeschlossen sind Sie als Urlauber und Geschäftsreisender mit Familie bis 45 Tage Dauer weltweit krankenversichert. Kinder bis 25 Jahre sind eingeschlossen
  • Auslandsreise-Krankenversicherung für eine Reise pro Jahr mit medizinischer Notfall-Hilfe für Familienreisen in Europa oder weltweit 

Für junge Traveller bis 35 Jahre

Für Studenten, Au-pairs, Sprach- und Austauschschüler, Praktikanten, Teilnehmer an Work & Travel-Programmen und am Bundesfreiwilligendienst

Optimaler Reiseschutz für weltweite Auslandsaufenthalte bis zu 24 Monaten. Sie können zwei Bausteine kombinieren:

  • Die Krankenversicherung übernimmt die Kosten für medizinische Behandlungen und den Krankenrücktransport.
  • Der Komfortschutz beinhaltet eine Haftpflicht-, Unfall- und Unterbrechungsversicherung.

Für Gruppenreisen weltweit

Wenn Sie als Gruppenmitglied unterwegs schwer erkranken, erhalten Sie die Kosten für Heilbehandlungen zurück. Auch übernehmen wir den Krankenrücktransport nach Hause. Für Gruppen ab 6 -150 Personen (Bahnreise) oder ab 10 -150 Personen bei allen anderen Reisen.  

 

Lassen Sie uns gemeinsam über den passenden Versicherungsschutz für Sie sprechen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

 

Ich möchte ein Angebot

 

 

Europäische Reiseversicherung AG

Seit mehr als 100 Jahren bietet die ERV (Europäische Reiseversicherung AG) Reiseschutz-Produkte an. Der Spezialist für Reiseversicherungen der ERGO ist Marktführer in Deutschland und Ihr starker Partner für bedarfsgerechten Reiseschutz - unabhängig davon, ob für eine einzelne Reise oder für mehrere Reisen im Jahr: Auslandsreisekrankenversicherung, Rücktrittsversicherungen mit Reiseabbruchschutz, Schüler- oder Gruppenreisen sowie Geschäftsreise-Produkte.  

Europäische Reiseversicherung AG