Historie

Die Geschichte der ERGO Lebensversicherung

1899 Gründung als Vita Versicherungs-Aktien-Gesellschaft in Mannheim
1911 Verkauf an die Versicherungsgesellschaft Hamburg
1912 Namensänderung in Hamburg-Mannheimer und Verlegung des Geschäftssitzes nach Hamburg
1916 Einführung einer Versicherung für Kriegswaisen
1925 Einstieg in das Krankenversicherungsgeschäft durch Erwerb des Berliner Krankenversicherers Bürgerliche Versicherungs-AG
1928 Erster Hamburg-Mannheimer Werbefilm „Der Blick in die Zukunft“
1932 Erwerb der Mehrheit an der Deutsche Krankenversicherung AG (DKV) in Berlin
1945 Verwaltungsgemeinschaft mit der Hamburgischen Allgemeinen Versorgungsanstalt von 1778, die sich in Hansa Lebensversicherung AG umbenennt
1957 Verschmelzen der Hansa Lebensversicherung mit der Hamburg-Mannheimer
1964 Erste ausländische Beteiligung in Belgien
1972 Einführung der erfolgreichen Werbefigur Günter Kaiser
1973 Gründung des Strukturvertriebs HMI
1975 Bezug der heutigen Hauptverwaltung in der City Nord, Hamburg
Einstieg in das Sachversicherungsgeschäft durch die Übernahme von Nord-Deutsche und Hamburg-Bremer Versicherungs-AG und Umbenennung in Hamburg-Mannheimer Sachversicherungs-AG
1979 Aufnahme des Rechtsschutzgeschäftes durch die Hamburg-Mannheimer Rechtschutzversicherungs-AG
1987 Hamburg-Mannheimer erwirbt Beteiligung in Österreich
1997/98 Gründung der ERGO Versicherungsgruppe aus Hamburg-Mannheimer, DKV, Victoria und D.A.S.
1999 100-jähriges Jubiläum der Hamburg-Mannheimer
2000 Gründung der Hamburg-Mannheimer Sports, Spezialist für Sportversicherung
2006 Offizieller Versicherer der FIFA-Fußball Weltmeisterschaft in Deutschland
2010 Umbenennung in ERGO Lebensversicherung AG

 

Weitere Informationen
Portrait ERGO Lebensversicherung 
Vorstand ERGO Lebensversicherung 
Geschäftsberichte ERGO Lebensversicherung
Die ERGO Versicherung - Schutz für Auto, Haus, Unfall und Haftpflicht