Recht

Recht

Recht haben und Recht bekommen ist nicht immer dasselbe. Unsere Experten sorgen mit verständlichen Informationen und hilfreichen Tipps für freie Sicht im Paragraphen-Dschungel.

Hinweis: Ältere Beiträge können von der aktuellen Rechtslage abweichen.

D.A.S. Gewerbeinformation

Stichwort des Monats Dezember: Haftung des GbR-Gesellschafters

D.A.S. Gewerbeinformation 1. Dezemberr 2014

Gegenüber Gläubigern haftet die GbR mit ihrem Gesellschaftsvermögen, gleichzeitig haften ihre Gesellschafter mit ihrem gesamten Privatvermögen. Die D.A.S. Rechtsschutzversicherung stellt drei Urteile zum Thema „Gesellschafterhaftung bei der GbR" vor.

Mehr lesen...

Generation Praktikum

Welche Rechte haben Praktikanten?

D.A.S. Verbraucherinformation 10. November 2014

Praktika gehören heute in jeden Lebenslauf. Vermitteln sie den Praktikanten doch erste Eindrücke der Berufswelt. Zukünftige Praktikanten sollten jedoch den Unterschied zwischen einem freiwilligen und einem verpflichtenden Praktikum kennen, denn er ist entscheidend für ihre Ansprüche. Was Praktikanten wissen sollten, steht im aktuellen Verbrauchertext.

Mehr lesen...

ERGO Verbraucherfrage der Woche

Dashcams – sind sie erlaubt?

ERGO Verbraucherfrage der Woche 6. November 2014

Michaela Zientek, Rechtsexpertin bei der D.A.S. Rechtsschutzversicherung, erklärt, ob Dashcams erlaubt sind.

Mehr lesen...

Gutscheine

Geschenkgutschein: Der Klassiker unter dem Weihnachtsbaum

D.A.S. Expertengespräch 4. November 2014

Gutscheine sind Geschenkeklassiker zu jeder Jahreszeit. Und besonders zu Weihnachten haben sie Hochkonjunktur. Doch oft herrscht Unsicherheit über die Gültigkeit der Gutscheine. Was Schenkende und Beschenkte rund um Gutscheine wissen sollten, erklärt der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

D.A.S. Gewerbeinformation

Stichwort des Monats November: Gewerberechtliche Unzuverlässigkeit

D.A.S. Gewerbeinformation 3. November 2014

Ein Gewerbe betreiben darf grundsätzlich jeder. Eine besondere Erlaubnis oder Zulassung ist nur bei manchen Berufen nötig, zum Beispiel für Gastwirte, Bewachungsunternehmer oder Immobilienmakler. Allerdings können die Behörden jedem Gewerbetreibenden die gewerbliche Tätigkeit untersagen.

Mehr lesen...

Handys Schule

Handys in der Schule

D.A.S. Gewerbeinformation 21. Oktober 2014

Vom Einzug der Handys in den Alltag von Kindern und Jugendlichen sind auch die Schulen betroffen. Können sie einfach ein komplettes Handyverbot aussprechen? Darf der Lehrer das neue Smartphone eines Schülers konfiszieren? Und was gilt bei Prüfungen? Antworten darauf liefert der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

D.A.S. Gewerbeinformation

Stichwort des Monats Oktober: Verkauf von gebrauchter Software

D.A.S. Gewerbeinformation 6. Oktober 2014

Für Software und Softwarelizenzen existiert heute ein Gebrauchtmarkt. Auch viele Unternehmen verkaufen die Lizenzen nicht mehr benötigter Programme an Händler, die sie weiterveräußern. In Insolvenzfällen ist dies ebenfalls üblich. Der Software-Industrie ist dieses Vorgehen „ein Dorn im Auge“. Denn durch mehrfache Nutzung verringert sich der Kundenkreis.

Mehr lesen...

ERGO Verbraucherfrage der Woche

Kinderausweis – wann erneuern?

ERGO Verbraucherfrage der Woche 2. Oktober 2014

Michaela Zientek, Rechtsexpertin bei der D.A.S. Rechtsschutzversicherung, erklärt, wann Kinder einen neuen Ausweis benötigen.

Mehr lesen...

Generation Praktikum

Welche Rechte haben Praktikanten?

D.A.S. Verbraucherinformation 10. November 2014

Praktika gehören heute in jeden Lebenslauf. Vermitteln sie den Praktikanten doch erste Eindrücke der Berufswelt. Zukünftige Praktikanten sollten jedoch den Unterschied zwischen einem freiwilligen und einem verpflichtenden Praktikum kennen, denn er ist entscheidend für ihre Ansprüche. Was Praktikanten wissen sollten, steht im aktuellen Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Regeln im Wald

Regeln im Wald

D.A.S. Verbraucherinformation 8. September 2014

Besonders im Herbst zeigt der Wald seine ganze Pracht: buntes Laub, Waldbeeren, Pilze und vieles mehr. Ein guter Grund für einen Waldspaziergang. Allerdings ist der Wald kein rechtsfreier Raum. Welche Regeln Erholungssuchende beachten sollten, erklärt der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

ERGO Verbrauchertipps

Wegen Streik zu spät im Büro

ERGO Verbrauchertipps 3. September 2014

Bahnreisende müssen derzeit bundesweit mit Warnstreiks des Zugpersonals rechnen. Und auch Fluggäste sollten sich weiterhin auf Streiks der Piloten einstellen. Die Folge: Massive Verspätungen und Ausfälle auf den bestreikten Strecken. Pünktlich am Arbeitsplatz zu erscheinen ist dann nicht immer möglich.

Mehr lesen...

D.A.S. Gewerbeinformation

Stichwort des Monats September: Wer haftet für gelöschte Daten?

D.A.S. Gewerbeinformation 1. September 2014

Oft wird „im Eifer des Gefechts“ vergessen, Daten zu sichern. Meist geht alles gut. Aber manchmal eben doch nicht – dann sorgen eine ausgeschüttete Kaffeetasse, ein mitgebrachtes gelangweiltes Kind oder ein technischer Defekt für den Verlust von wichtigen Unternehmensdaten. Schnell stellt sich dabei die Frage der Haftung – und oft ist der Verlust schwer in Geld zu beziffern.

Mehr lesen...

ERGO Verbraucherfrage der Woche

Reifenpflicht in Italien

ERGO Verbraucherfrage der Woche 21. August 2014

Michaela Zientek, Rechtsexpertin bei der D.A.S. Rechtsschutzversicherung, erklärt, ob Sommerurlauber mit Winterreifen nach Italien fahren dürfen.

Mehr lesen...

D.A.S. Gewerbeinformation

Stichwort des Monats August: Alkoholmissbrauch – Haftung des Gastwirts

D.A.S. Gewerbeinformation 4. August 2014

Gastwirte haben die Aufgabe, ihre durstige Kundschaft mit Getränken überwiegend alkoholischer Natur zu versorgen. Manchmal müssen sie jedoch auch den Zapfhahn zu lassen. Besonders der Jugendschutz gebietet einige Einschränkungen. Die D.A.S. Rechtsschutzversicherung stellt drei Urteile zum Thema „Alkoholmissbrauch – Haftung des Gastwirts“ vor.

Mehr lesen...

Elternunterhalt

Pflegebedürftige Eltern

D.A.S. Verbraucherinformation 28. Juli 2014

Wenn die eigenen Eltern ins Pflegeheim müssen, können sie die Kosten dafür nicht immer selbst tragen. Der Staat bittet dann auch die Angehörigen zur Kasse. Wer mit welchen Forderungen rechnen muss, erklärt der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

D.A.S. Gewerbeinformation

Stichwort des Monats Juli: Recht am eigenen Bild

D.A.S. Gewerbeinformation 7. Juli 2014

Jeder Mensch darf selbst entscheiden, ob Bilder von ihm veröffentlicht werden und für welchen Zweck sie genutzt werden dürfen. Dies nennt sich das Recht am eigenen Bild und ist abgeleitet aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht des Artikels 2 Grundgesetz. § 22 Kunsturheberrechtsgesetz wird hier genauer: Danach dürfen Bilder nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden.

Mehr lesen...

ERGO Verbraucherfrage der Woche

Plagiate aus dem Urlaub mitnehmen

ERGO Verbraucherfrage der Woche 3. Juli 2014

Michaela Zientek, Rechtsexpertin der D.A.S. Rechtsschutzversicherung, erklärt, was Touristen beim Kauf von Plagiaten im Urlaub beachten sollten.

Mehr lesen...

Leihwagen im Urlaub

Leihwagen im Urlaub

D.A.S. Verbraucherinformation 26. Juni 2014

Mit einem Mietwagen im Urlaub sind Reisende mobil und flexibel. Bevor die Fahrt losgeht, sollten Urlauber den Mietvertrag und besonders die Versicherungsbedingungen genau prüfen. Die wichtigsten Vertragspunkte erklärt der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Barrierefreies Wohnen

Barrierefreies Wohnen in der Mietwohnung

D.A.S. Verbraucherinformation 18. Juni 2014

Wenn in der Wohnung die Türschwellen plötzlich ein Hindernis darstellen und der Weg ins Bad immer beschwerlicher fällt, kann ein Umbau zu einer barrierefreien Wohnung den Alltag etwas erleichtern. Welche Rechte Mieter dabei haben und wo sie finanzielle Unterstützung erhalten können, fasst der aktuelle Verbrauchertext zusammen.

Mehr lesen...

Regeln Bürgersteig

Auch auf dem Bürgersteig gelten Regeln

D.A.S. Verbraucherinformation 12. Juni 2014

Der Gehweg gehört nicht mehr alleine den Fußgängern: Kleine Kinder mit Fahrrädern, Skateboards und im Sommer Restauranttische teilen sich den Platz. Welche Regeln dann für alle Verkehrsteilnehmer gelten, erklärt der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Fördermöglichkeiten Mitarbeiter

Mitarbeiter fördern!

D.A.S. Gewerbeinformation 10. Juni 2014

Unternehmen, die ältere, gering qualifizierte, behinderte Menschen oder Langzeitarbeitslose einstellen, stehen zahlreiche Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Der aktuelle Verbrauchertext bietet einen kurzen Überblick.

Mehr lesen...

Bagger statt Palme

Bagger statt Palme

D.A.S. Verbraucherinformation 5. Juni 2014

Wenn Baggerlärm die Urlaubserholung trübt, empfinden das viele Urlauber als Reisemangel. Doch nicht immer bedeuten Bagger gleich einen Mangel oder gar eine Minderung des Reisepreises. Wann Baulärm einen Reisemangel darstellt und welche Schritte Reisende dann unternehmen sollten, erklärt der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

D.A.S. Gewerbeinformation

Stichwort des Monats Juni: Haftung des Immobilienmaklers

D.A.S. Gewerbeinformation 2. Juni 2014

Vermittelt ein Immobilienmakler Miet- oder Kaufverträge, gehört die Information des Interessenten über die jeweilige Immobilie zu seinen Grundaufgaben. Geht etwas schief, stellt sich für den Käufer oder Mieter oft die Frage, ob er seine Ansprüche gegen den Makler oder den Verkäufer bzw. Vermieter richten muss.

Mehr lesen...

Fussball

Flagge zeigen für den Fußball

D.A.S. Verbraucherinformation 28. Mai 2014

Wenn die besten Fußballmannschaften der Welt vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 in Brasilien um den Titel kämpfen, fiebern auch in Deutschland viele Fans mit. Welcher Mannschaft sie die Daumen drücken, zeigt oft die Beflaggung an Balkon oder im Garten. Ob Mieter das dürfen, erklärt der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Taxi fahren

Mit dem Taxi unterwegs

D.A.S. Verbraucherinformation 22. Mai 2014

Das Taxi bringt seine Gäste sicher und bequem ans Ziel. Welche Rechte die Fahrgäste bei den Fahrtkosten, der Mitnahme von Tieren und Gepäck sowie bei der gewählten Fahrstrecke haben, fasst der aktuelle Verbrauchertext zusammen. 

Mehr lesen...

Jobben

Worauf Abiturienten beim Jobben achten sollten

D.A.S. Verbraucherinformation 15. Mai 2014

Viele Abiturienten suchen sich zwischen Schule und Ausbildung oder Studium einen Job. Was sie dabei hinsichtlich Jugendschutzgesetz, Steuern und Sozialabgaben beachten sollten, fasst der aktuelle Verbrauchertext zusammen.

Mehr lesen...

Förderkredite Unternehmen

Förderkredite für Unternehmen

D.A.S. Gewerbeinformation 12. Mai 2014

In Deutschland können sich Unternehmen um eine Vielzahl von Förderkrediten bewerben. Was sie bei der Auswahl und Beantragung beachten sollten, steht im aktuellen Verbrauchertext zum Thema „Förderkredite für Unternehmen“ zusammen.

Mehr lesen...

Arbeitszeugnis

Was gehört in ein Arbeitszeugnis?

D.A.S. Verbraucherinformation 8. Mai 2014

Das Arbeitszeugnis dokumentiert den beruflichen Werdegang und die fachliche Entwicklung eines Arbeitnehmers. Doch was das in der Praxis bedeutet, ist vielen Arbeitnehmern nicht immer klar. Der aktuelle Verbrauchertext fasst zusammen, was in einem Arbeitszeugnis stehen muss – und was das bedeuten kann.

Mehr lesen...

D.A.S. Gewerbeinformation

Stichwort des Monats Mai: Werbeslogans

D.A.S. Gewerbeinformation 5. Mai 2014

Das deutsche Wettbewerbsrecht verbietet irreführende Werbung als unlautere Wettbewerbshandlung. Nach § 5 UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) ist eine geschäftliche Handlung irreführend, wenn sie „unwahre Angaben enthält oder sonstige zur Täuschung geeignete Angaben“ über eine ganze Reihe im Gesetz aufgelisteter Umstände macht, z.B. die wesentlichen Merkmale der angebotenen Ware oder Dienstleistung.

Mehr lesen...

Irrtümer beim Erben

Irrtümer beim (Ver)Erben

D.A.S. Verbraucherinformation 30. April 2014

Obwohl sich fast jeder zweite Deutsche schon einmal mit den Themen Vererben und Erben beschäftigt hat, halten sich noch viele falsche Annahmen. Aufklärung bietet der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Punktereform

Verkehrssünder aufgepasst!

D.A.S. Verbraucherinformation 24. April 2014

Am 1. Mai tritt die Punktereform in Kraft. Einige Punkte fallen ersatzlos weg, zugleich steigt jedoch die Höhe der Bußgelder für verschiedene Verstöße gegen die Verkehrsordnung. Was das für die Autofahrer konkret bedeutet, erklärt der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Jugendliche im Internet

Jugendliche im Internet: Was Eltern wissen sollten

D.A.S. Verbraucherinformation 17. April 2014

Jugendliche sind nahezu immer und überall im Internet unterwegs. Wie umfangreich müssen Eltern sie über Gefahren wie Urheberrechtsverletzungen oder illegales Filesharing aufklären? Über die Rechte betroffener Eltern informiert der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Selbstständigkeit

Die ersten Schritte in die Selbstständigkeit

D.A.S. Verbraucherinformation 10. April 2014

Zu Beginn der beruflichen Selbstständigkeit steht meist eine gute Idee. Welche Schritte notwendig sind, damit aus einer Idee ein erfolgreiches Geschäftsmodell wird, zeigt der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Mangelnde Ware

Mangelhafte Ware vom Zulieferer

D.A.S. Gewerbeinformation 7. April 2014

Nicht immer läuft alles perfekt: Mängel bei einem Handwerks-Auftrag kommen vor. Besonders ärgerlich ist es jedoch, wenn der Mangel von schadhafter Ware eines Zulieferers stammt. Im aktuellen Verbrauchertext wird erläutert, was Handwerker bei gelieferter Ware beachten sollten.

Mehr lesen...

Regeln Parkplatz

Regeln auf Parkplätzen und in Parkhäusern

D.A.S. Verbraucherinformation 3. April 2014

„Hier gilt die StVO“ – dieses Hinweisschild begrüßt viele Autofahrer auf öffentlichen Parkplätzen oder in Parkhäusern. Dennoch sollten sich Parkplatzsuchende nicht allzu sehr auf die altbekannten Verkehrsregeln wie beispielsweise „rechts vor links“ verlassen. Was das in der Praxis bedeutet, erklärt der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

D.A.S. Gewerbeinformation

Stichwort des Monats März: Altlasten

D.A.S. Gewerbeinformation 31. März 2014

Bei vielen Betrieben kommt es im Laufe der Jahre zu einer Belastung des Betriebsgeländes mit Schadstoffen. Diese können für verschiedenartige rechtliche Probleme sorgen – etwa im Verhältnis zu Grundstücksnachbarn, deren Grundstücke mitbelastet werden, oder beim Kauf oder Verkauf eines belasteten Grundstücks.

Mehr lesen...

Garten und Balkon

Regeln für die Bepflanzung von Garten und Balkon

D.A.S. Verbraucherinformation 27. März 2014

Die warme Frühlingsluft ist für viele Garten- und Balkonbesitzer der Startschuss, zum Spaten und zu Blumentöpfen zu greifen. Damit auch die Nachbarschaft das Naturparadies genießen kann, informiert der aktuelle Verbrauchertext über Regeln für die Bepflanzung von Garten und Balkon.

Mehr lesen...

Mitnahme Kinder

Mit Kindern auf zwei Rädern unterwegs

D.A.S. Verbraucherinformation 20. März 2014

Ist der Nachwuchs groß genug, um bei den Eltern auf dem Fahrrad, im Anhänger oder sogar auf dem Motorrad mitzufahren, bedeutet das für die Familie meist ein kleines Stückchen mehr Freiheit. Was Eltern vor dem Start zu einem gemeinsamen Fahrrad- oder Motorradausflug beachten müssen, erklärt der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Mietminderung

Mietminderung bei Lärm?

D.A.S. Verbraucherinformation 13. März 2014

Das Mietrecht unterliegt einem regen Wandel. Für Mieter heißt dass, sich regelmäßig zu informieren, um die eigenen Rechte und Pflichten zu kennen. Was der Gesetzgeber zum häufigen Streitthema Lärm sagt und welche Schritte Mieter dabei beachten sollten, steht im aktuellen Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Beteiligung Belegschaft

Mitarbeiterbeteiligung – was bedeutet das für Unternehmen?

D.A.S. Gewerbeinformation 10. März 2014

Mitarbeiterbeteiligungen können helfen, die Belegschaft zu motivieren und Fachkräfte zu binden. Der aktuelle Verbrauchertext gibt einen Überblick über die wichtigsten Modelle, insbesondere mit Blick auf den Mittelstand.

Mehr lesen...

Kinder Vornamen

„Anna-Lena“ oder doch besser „Cinderella-Melodie“?

D.A.S. Verbraucherinformation 6. März 2014

Immer häufiger möchten Eltern ihrem Kind einen besonders ungewöhnlichen Namen geben. Ob sie dabei die freie Auswahl haben und welche Vorgaben zu beachten sind, erläutert der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

D.A.S. Gewerbeinformation

Stichwort des Monats März: Reisegewerbe

D.A.S. Gewerbeinformation 3. März 2014

Als Reisegewerbe bezeichnet man eine selbstständige gewerbliche Tätigkeit, die nicht in festen Geschäftsräumen ausgeübt wird und keine gewerbliche Niederlassung erfordert.

Mehr lesen...

Inkassomails

Vorsicht vor gefälschten Inkassomails!

D.A.S. Verbraucherinformation 27. Februar 2014

Schreiben angeblicher Inkassomails im Posteingang jagen den meisten einen großen Schrecken ein. Tipps für betroffene Verbraucher gibt der aktuelle Verbrauchertext „Vorsicht vor gefälschten Inkassomails!“.

Mehr lesen...

Alkohol im Karneval

Narrensicher durch die närrische Zeit

D.A.S. Verbraucherinformation 20. Februar 2014

Viele Karnevalbegeisterte steigen in der feucht-fröhlichen Narrenzeit vom Auto auf das Fahrrad um. Dass eine Fahrt auf dem Drahtesel jedoch kein Freibrief für Alkoholgenuss ist, zeigt der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Homeoffice

Mit Laptop und Smartphone am Küchentisch

D.A.S. Verbraucherinformation 13. Februar 2014

Gerade für Freiberufler oder Start-ups sind Büroräume vor allem in der Stadt oft unerschwinglich. Warum also nicht mit Laptop und Smartphone vom Küchentisch aus die berufliche Karriere starten? Doch gerade Mieter müssen vorsichtig sein, wenn sie von zu Hause aus arbeiten wollen.

Mehr lesen...

Geschäftsführerhaftung

Haftungsfallen für Geschäftsführer

D.A.S. Gewerbeinformation 10. Februar 2014

Ein Grund für die Beliebtheit der GmbH bei der Wahl einer Rechtsform für Unternehmen ist die weitreichende Haftungsbeschränkung. Denn der Geschäftsführer einer GmbH haftet nicht persönlich. Welche Ausnahmen es dabei jedoch zu beachten gilt, erläutert der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Wellness

Wenn aus Wellness Stress wird...

D.A.S. Verbraucherinformation 6. Februar 2014

Wenn Geist und Körper einmal Abstand vom Alltag benötigen, dann verspricht der Aufenthalt in einem Wellness-Hotel Entspannung und Erholung – zumindest hoffen dies die immer zahlreicheren Wellness-Urlauber. Worauf sie bei der Wahl des Wellness-Hotels achten müssen und welche Rechte sie haben, fasst der aktuelle Verbrauchertext zusammen.

Mehr lesen...

D.A.S. Gewerbeinformation

Stichwort des Monats Januar: Schriftform beim Gewerbemietvertrag

D.A.S. Gewerbeinformation 3. Februar 2014

Der Gewerbemietvertrag unterliegt nicht dem bekannten Mietrecht für Wohnräume. Bei ihm ist eine weit größere Vertragsfreiheit vorhanden, auch ist der Mieterschutz deutlich geringer ausgeprägt.

Mehr lesen...

Tierische Urteile

Auf den Hund gekommen?

D.A.S. Verbraucherinformation 30. Januar 2014

Hunde sind für viele ein zusätzliches Familienmitglied. Doch was passiert, wenn der Vierbeiner einen Schaden verursacht? Einige Urteile rund um den Hund erläutert der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Fahrgemeinschaften

Gemeinsam auf der sicheren Seite?

D.A.S. Verbraucherinformation 23. Januar 2014

Steigende Benzinkosten sowie streikende oder unpünktliche Verkehrsbetriebe veranlassen immer mehr Kollegen, eine Fahrgemeinschaft zu bilden. Bevor die gemeinsame Fahrt ins Büro jedoch losgeht, sollten sich alle Beteiligten über Haftung und Kosten informieren. Die rechtlichen Hintergründe beleuchtet der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

Facebookwork

Facebook@work

D.A.S. Verbraucherinformation 16. Januar 2014

Am 4. Februar 2014 wird Facebook 10 Jahre alt. Seitdem das soziale Netzwerk online ging, ist es aus dem privaten, aber auch aus dem beruflichen Alltag kaum mehr wegzudenken. Doch für die Kommunikation in der virtuellen Welt gelten Regeln. Welche besonders Arbeitnehmer beachten sollten, fasst der aktuelle Verbrauchertext zusammen.

Mehr lesen...

Unternehmensverkauf

Lebenswerk zu verkaufen

D.A.S. Gewerbeinformation 13. Januar 2014

Mittelständische Unternehmen, die den Verkauf ihres Unternehmens planen, sollten frühzeitig mit der Planung beginnen. Was dabei zu beachten ist, steht im aktuellen Verbrauchertext zum Thema „Lebenswerk zu verkaufen“ zusammen.

Mehr lesen...

Online Banking

Konto leer!

D.A.S. Verbraucherinformation 9. Januar 2014

Online-Banking ist aus dem Alltag vieler Verbraucher fast nicht mehr wegzudenken. Gleichzeitig nimmt die sogenannte Cyberkriminalität zu. Wie sich Online-Banking-Kunden gegen die Aktivitäten von Cyberkriminellen schützen können, zeigt der aktuelle Verbrauchertext.

Mehr lesen...

D.A.S. Gewerbeinformation

Stichwort des Monats Januar: Cyberkriminalität

D.A.S. Gewerbeinformation 7. Januar 2014

Cyberkriminalität ist ein weiter Begriff – sie reicht von unterschiedlichen Varianten der Erpressung bis hin zu Hackerangriffen, bei denen geldwerte Daten gestohlen werden.

Mehr lesen...

Bürgerpflichten

Bürgerpflichten – gibt es die wirklich?

D.A.S. Verbraucherinformation 2. Januar 2014

Viele Bürger kennen ihre Rechte – doch kennen sie auch ihre Pflichten? Ob es sogenannte „Bürgerpflichten“ wirklich gibt und welche dies konkret sind, fasst der aktuelle Verbrauchertext „Bürgerpflichten – gibt es die wirklich?“ zusammen.

Mehr lesen...


Archiv

Unsere Informationen zum Thema „Recht“ aus den Vorjahren:

Recht 2013
Recht 2012
Recht 2011
Recht 2010 

grauenhaftgrauenhaftglanzlosglanzlosgewöhnlichgewöhnlichglänzendglänzendgrandiosgrandios